• Home
  • Mo, 16. Jul. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter

Wechsel zu türkischem Erstligisten

Milos Jojic verlässt den 1. FC Köln

 
Milos Jojic wechselt vom 1. FC Köln zum türkischen Erstligisten Istanbul Basaksehir FK. Das teilte der Verein am Dienstag mit.

Der serbische Mittelfeldspieler trug drei Jahre lang das Trikot der Geißböcke. Er wechselt mit sofortiger Wirkung in die Türkei. 
 
"Milos wollte sich gerne verändern. Mit dem Wechsel zu Basaksehir hat er sehr gute Bedingungen für einen Neuanfang. Wir danken ihm für seinen Einsatz für den FC und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg", so FC-Geschäftsführer Armin Veh.

Milos Jojic dankte den Fans auf der FC-Webseite für unvergessliche Jahre in Köln mit vielen schönen Erinnerungen. "Ich drücke die Daumen für den Wiederaufstieg, denn der FC gehört in die Bundesliga." (Foto: imago/Sven Simon)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen