• Home
  • Mi, 17. Jul. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Fahndung nach Räubern aus dem Kölner Hauptbahnhof - Tatverdächtige festgenommen

Köln (ots) - Nachtrag zu den Pressemeldungen Ziffer 7 vom 9. Juli und Ziffer 5 vom 8. Juli

Die Polizei Köln hat zwei Männer (18) festgenommen, die im Verdacht stehen, am 7. Juni einen Touristen am Kölner Hauptbahnhof überfallen zu haben. Bei dem Überfall erlitt das Opfer schwere Verletzungen. Aufgrund der seit dem 8. Juli bestehenden Öffentlichkeitsfahndung gingen zahlreiche Hinweise auf die beiden 18-Jährigen und deren Identität ein. Den ersten nahmen die Ermittler gestern (10. Juli) an seiner Schule fest. Sein Komplize stellte sich heute auf einer Polizeiwache. Nach ihren Vernehmungen, in denen sie die Tat einräumten und den erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden die beiden Tatverdächtigen aufgrund fehlender Haftgründe wieder entlassen. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 14 dauern an. (cr/mw)


(2019-07-11T16:08:11+0200)

(Erstellt am 11. Juli 2019 - 16:08 Uhr; aktualisiert 11. Juli 2019 - 16:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen