• Home
  • Sa, 7. Dez. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

7.000 Menschen evakuiert

Weltkriegsbombe in Köln-Zollstock entschärft

Die Weltkriegsbombe, die am Dienstagabend in Köln-Zollstock gefunden worden war, ist am Mittwoch erfolgreich entschärft worden.

Die englische Fünf-Zentner-Bombe lag in unmittelbarer Nähe zu einer Bombe, die am vergangenen Freitag entdeckt und am Samstag entschärft worden war. 7000 Bewohner in Köln-Zollstock mussten während der Entschärfung vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Eine Anlaufstelle wurde in der Schule Brüggener Straße 1 eingerichtet.

Die Bombe hatte erst am Mittwoch entschärft werden können, weil die Deutsche Bahn zunächst einige Waggons mit Gefahrengut aus der Umgebung des Fundorts bringen musste.(Foto: imago images/Becker und Bredel)

Das Evakuierungsgebiet im Stadtplan:

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen