• Home
  • Di, 26. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Weitere Bergungsaktion

Taucher bergen 30 E-Scooter aus dem Rhein

An der Kölner Hohenzollernbrücke wurden am Dienstag etwa 30 E-Scooter aus dem Rhein geborgen. Dies geschah in einer gemeinsamen Aktion des E-Scooterverband Shared Mobility und der Bürgerinitiative Krake.

 

Der Rheinpegel sei am Dienstag günstig gewesen, und die Strömung habe nicht viele Partikel mitgeführt, sodass das Wasser relativ klar gewesen sei, sagte ein Sprecher. Die Scooter hätten sich alle in Ufernähe befunden. Als Beifang habe man unter anderem einen Rollator, mehrere Fahrräder und ein zehn Meter langes Kabel an Land gezogen.

Bereits Anfang September hatten Taucher im Auftrag der Plattform elf E-Scooter aus dem Rheinauhafen geborgen. Die Anbieter waren damals von etwa 100 Geräten insgesamt auf dem Grund des Flusses ausgegangen.

Es gibt schon erste Maßnahmen, die das Fahren mit E-Scootern in Köln besser regeln sollen. Diese enthalten unter anderem eine Begrenzung der Flottengröße und Parkverbotsflächen. (dpa/lm/Foto: IMAGO/Horst Galuschka)



Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!