• Home
  • Mo, 16. Sep. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Oliver Kahn zu Gast

Spontanes Prinzentreffen bei "Loss mer schwade"

Ludwig Sebus, Moderator Stefan Jung (Prinz Karneval 2017), Linus Büttgen, Christian II., JP Weber.

Was für eine Überraschung! Da staunten die Besucher am Samstag beim Oktoberfest am Gereonskirchplatz nicht schlecht. Spontan mischte sich der designierte Prinz Kölner Karneval Christian II. unter die Zuschauer beim Kult-Talk "Loss mer schwade". Und posierte nachher mit Moderator Stefan Jung, selbst Prinz 2017, und den weiteren Gästen wie Grandseigneur Ludwig Sebus, Talentshow-Ikone Linus Büttgen und Entertainer JP Weber zum gemeinsamen Foto.

 

Ein erster Antrittsbesuch quasi nach der offiziellen Bekanntgabe, und zwei Monate vor dem 11.11. - im Lauf des Nachmittags war dann der Auftritt von Sängerstar Nino de Angelo sicher das Highlight der Gaudi.

Übrigens: Fasteleer-Shootingstar Weber, bekannt als "De Flitsch", wird künftig bei "Loss mer schwade" auch als weiterer Moderator und Fixpunkt bei der beliebten Talkrunde, die auch koeln.de live auf Facebook gestreamt wird, mitwirken. Die Frohnatur: "Ich freu mich drauf. Das Format ist Kölsch und liegt mir sehr am Herzen."

Oliver Kahn zu Gast in Köln

Am Freitagabend beim Tipico-Renntag in Weidenpesch hatte "Loss mer schwade" bereits einen Ritterschlag empfangen; denn das zweite Rennen, das Star-Jockey Maxim Pecheur auf "Larsson" für sich entschied, trug den Titel "Loss mer schwade"-Cup.

Loss mer schwade-Organisator Markus Krücken mit Gewinner Maxim Pecheur

Knapp 7.000 Besucher, darunter Star-Gast Oliver Kahn, verfolgten die weiteren Rennen und anschließend das Länderspiel der DFB-Elf gegen die Niederlande auf der Großbildleinwand. Unternehmer Tuncer Saygili, der den Kahn-Besuch mit möglich machte: "Toll, dass es geklappt hat, so einen Gast hier nach Weidenpesch zu holen."

Im Gespräch mit Moderator Uli Potofski verriet Kahn - bald Bayern-Boss - dass er selbst als junger Mann einst seine erste Wette beim Pferderennen gewann. Der Titan schrieb geduldig Autogramme, verfolgte die Rennen. Auf einen Tipp fürs Länderspiel wollte er sich zunächst nicht festlegen - was wohl im Nachhinein (2:4) auch besser war... 

Oliver Kahn mit Unternehmer Tuner Saygili (r.)

Am 29.10. geht es bei Loss mer schwade weiter - Gäste em Hähnche sind dann: Philharmonie-Chef Louwrens Langevoort und Marie Luise Nikuta. "Vielleicht gibt es zuvor auch zwei Überraschungen", so Organisator Markus Krücken. (red, Fotos: Bopp)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen