• Home
  • Di, 21. Jan. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Worringer Landstraße

Radfahrer gerät unter Lastwagen und verliert Bein

Ein Radfahrer ist in Köln unter einen Lastwagen geraten und hat sein rechtes Bein verloren. Der Mann sei in Lebensgefahr und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Feuerwehr am Montag mit.

Nach ersten Ermittlungen war der 67-Jährige gegen 12 Uhr auf der Worringer Landstraße in Fahrtrichtung Roggendorf-Thenhoven unterwegs. Als er auf seinem Fahrrad die Autobahnabfahrt der Anschlussstelle Worringen (A 57) querte, erfasste ihn ein 36 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens, der verbotswidrig und entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in die Abfahrt einfuhr.

Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, fanden sie den Mann mit seinem verbogenen Fahrrad unter dem rechten Vorderrad des Lkws. Die Feuerwehr hob den Lastwagen an und befreite den Mann. Beim Anheben offenbarte sich, dass das rechte Bein durch den Unfall abgetrennt worden war, aber das LKW-Rad auch gleichzeitig ein Ausbluten des Mannes verhindert hatte.

Das Unfallopfer wurde mit einem Helikopter in eine Klinik geflogen. (dpa, vl, Foto: imago images / Ralph Peters)

Alle aktuellen Meldungen der Kölner Polizei

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen