• Home
  • Mi, 17. Jul. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Tragisches Unglück

Dreijähriger nach Badeunfall in Köln verstorben

 

Köln (dpa, sp) - Ein Dreijähriger hat einen Badeunfall im Porzer Zündorfbad leider nicht überlebt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, starb das Kind am Freitagabend im Krankenhaus. Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen die Aufsichtsperson des Kindes wegen fahrlässiger Tötung.

 

Der 69-Jährige war am Donnerstag mit dem Sohn einer Bekannten am Donnerstagnachmittag im Schwimmbad und hatte nach ersten Erkenntnissen den Dreijährigen kurz aus den Augen verloren. Laut Polizei trug der Dreijährige zum Zeitpunkt des Unfalls keine Schwimmhilfen.

Ein Bademeister hatte das untergetauchte Kleinkind aus dem Schwimmerbecken gezogen und es reanimiert. Dann war der kleine Junge ins Krankenhaus gebracht worden. (Symbolfoto: imago images / Eibner)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen