• Home
  • Do, 19. Sep. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Entwarnung

Fliegerbombe in Köln-Ehrenfeld entschärft

Die am  Montagvormittag in Köln-Ehrenfeld gefundene Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg ist am Abend entschärft worden. Von den Evakuierungen waren 4800 Menschen betroffen, Venloer Straße und Ehrenfeldgürtel wurden gesperrt.

 

Gefunden worden war die 5-Zentner-Bombe im Bereich Grüner Weg/Vogelsanger Straße.  Die KVB-Linien 3, 4 und 13 fuhren die Haltestelle Venloer Straße bis nach Abschluß der Entschärfung nicht an, Buslinien in dem Bereich wurden  umgeleitet.  Neben der Vogelsanger Straße wurde unter anderem auch der Ehrenfeldgürtel/Melatengürtel sowie die Venloer Straße gesperrt. 

Bombenfundort und Evakuierungsgebiet im Stadtplan anzeigen

Die Stadt hatte für die Menschen, die von der Evakuierung betroffen waren, eine Anlaufstelle in der Schule Leyendeckerstraße 20 - 24 eingerichtet. Neben dem Baumarkt, mehreren Supermärkten und weitern Geschäften war auch das Bezirksrathaus Ehrenfeld von der Evakuierung betroffen.

Die Verkehrslage am Bombenfundort

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen