• Home
  • Mi, 30. Sep. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Erster Warntag

Am Donnerstag heulen bundesweit alle Sirenen

In Köln wird es laut: Am Donnerstag, den 10. September 2020, um 11 Uhr werden die Warnsirenen in ganz Deutschland zeitgleich heulen. Zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung findet ein bundesweiter "Warntag" statt.

Durch den ersten "Warntag" möchten Bund und Länder überprüfen, ob die Warnsysteme funktionieren. Außerdem soll der Probealarm die Bevölkerung sensibilisieren, damit jeder Bürger im Notfall weiß, was zu tun ist. Eine Warnung erfolgt ebenfalls über das modulare Warnsystem und die Warn-App "Nina". Zukünftig sollen die Sirenen jährlich am zweiten Donnerstag im September getestet werden.

 

Der "Warntag" in Köln beginnt mit einem einminütigen Dauerton, der im Ernstfall "Entwarnung" bedeutet. Darauf folgt eine fünfminütige Pause. Ab 11:06 Uhr ist ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton zu hören - das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf die Gefahr hinweist. Nach einer erneuten fünfminütigen Pause schließt ein einminütiger Entwarnungsdaueton um 11:12 Uhr die Probe ab. 

So handelt ihr im Notfall

Im Ernstfall Kölner, sobald die Warnsirenen ertönen, geschlossene Räume aufsuchen, Passanten bei sich aufnehmen, Türen und Fenster verschließen und das Radio einschalten.

Die Feuerwehr Köln kann sich bei akuten Gefahren direkt in das laufende Hörfunkprogramm von Radio Köln einschalten und unmittelbar von der Leitstelle aus weitere Verhaltenshinweise geben.

„Aktuelle Informationen schnell zu den Kölnerinnen und Kölnern zu bringen, kann im Ernstfall Leben retten", sagt Dr. Christian Miller, Leiter der Feuerwehr Köln. „Dazu nutzen wir so viele Informationskanäle wie möglich - Sirenen, Warn-Apps, TV und Rundfunk, Internet und Soziale Medien. Diese Wege regelmäßig zu testen ist essentiell - auch um den Bürgerinnen und Bürgern zu vermitteln, wie sie sich im Ernstfall verhalten sollen."  

(Foto: imago images / Jan Huebner)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen