• Home
  • Mi, 22. Mai. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Japan-Tag, Mittelalterfest, Gartenmarkt

Ausflugstipps zum Wochenende 25. und 26. Mai 2019

Japan-Tag in Düsseldorf

Düsseldorf, die Hochburg Japans in Europa, feiert am Samstag den Japan-Tag: Auf dem größten deutsch-japanischen Begegnungsfest seiner Art bringen die in Düsseldorf lebenden Japaner den Besuchern die Kultur und die Lebensart ihrer Heimat nahe. Sushi und Sashimi, Judo und Karate oder Manga und Anime: das und nocht viel mehr erleben hunderttausende Besucher in der Innenstadt entlang des Rheins. Los geht es um 12 Uhr, den Tag beschließt um 23 Uhr ein riesiges Feuerwerk. (Foto: © Düsseldorf Tourismus GmbH) 

Wo: Rheinuferpromenade in Düsseldorf
Wann: Samstag ab 12 Uhr
Web: www.japantag-duesseldorf-nrw.de

 

Sturm auf Zons

Rund um die Burg Friedestein gibt es an diesem Wochenende Mittelalter hautnah zu erleben. Es geht zurück ins 15. Jahrhundert: Neben einem Mittelaltermarkt mit 50 Ständen gibt es ein großes Heerlager,  Waffen und Rüstungen zum Anfassen und Ausprobieren. Und natürlich täglich ab 15 Uhr die Inszenierung des Angriffs auf die Zonser Stadtmauer. Um 13 Uhr gibt es jeweils einen Umzug der Heerlager. (Foto: Olav Lahme)

Wann: Samstag 12 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr
Wo: Rund um die Burg Friedestein in Zons
Wie viel: Erwachsene 6 Euro, Kinder 4 Euro, Familienticket 12 Euro
Web: www.sturm-auf-zons.de

 

Gartenmarkt Jrön un Gedön im Freilichtmuseum

Auf dem Gartenmarkt gibt es ein buntes Markttreiben mit über 80 Ausstellern: Von Ziepflanzen und Sommerblumen über Gemüsepfnazen und unzähligen leckeren Tomatensorten bis hin zum "Jedön" - wie Gartenmöbel, Schmuck, Land-Trödel, Deko-Elemente und raffinierte Leckereien wie Marmelade, Senf, französische Delikatessen, Käsespezialitäten und Honig aus dem Museum. Zudem präsentiert sich das Bergisches Land mit seinen Freizeiteinrichtungen, Wander- und Radfahrangeboten. (Foto: Imago/Ralph Peters)

Wo: LVR Freilichtmuseum Lindlar
Wann: Samstag von 14 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Wie viel: Erwachsene 9 Euro, Kinder frei
Web: freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

 

Hoffest mit historischer Kirmes

Handwerkskunst, Bauernmarkt und historischer Jahrmarkt gibt es beim Hoffest auf dem Gut Clarenhof. Für die Pänz gibt es außerdem Kinderschminken, Ponyreiten, sie können den Streichelzoo besuchen während es sich die Erwachsenen bei Spargel, Grill-Delikatessen, Kaffee und Kuchen gut gehen lassen. Zudem findet parallel der Bauernmarkt mit Markttreiben und Angeboten aus landwirtschaftlicher oder regionaler Erzeugung sowie Händlern mit Waren aus eigener Herstellung und Handwerkskunst. (Symbolfoto: Imago/Pixsell)

Wo: Gut Clarenhof
Wann: Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr
Eintritt: 3 Euro, Kinder bis 12 Jahren frei

 

Nürburgring Classic

Zum 90. Geburtstag des Nürburgrings fand 2017 erstmals die „Nürburgring Classic“ statt und so findet auch in diesem Jahr rund um das "Geburtsdatum" der legendären Rennstrecke das Treffen der historischen Fahrzeuge statt. Von Freitag bis Sonntag werden diverse Rennen und Programmpunkte rund um die geschichtsträchtigen Wagen ausgetragen und begeistern dabei die Herzen der Motosportliebhaber. (Foto: Imago/Chromorange)

Wo: Nürburgring
Wann: Freitag bis Sonntag

ANZEIGE

Jamaika-Veggie-Schiffstour auf dem Rhein

Vorankündigung | Karibisches Feeling und leckere vegetarische Köstlichkeiten auf dem Rhein - das gibt es auf der Rheinschiffstour mit der MS RheinCargo! In die sonnige Karibik geht es dabei zwar nicht, dafür geht es vier Stunden lang den Rhein entlang - mit Live Band, DJ, Reggae-Musik und erfrischenden Cocktails. Das große Veggie-Buffet (inklusive), welches unter anderem mit vegetarischen oder veganen Schlemmereien vom Grill lockt, sorgt für das leibliche Wohl.

Wo: Abfahrt am Anleger Bastei
Wann: Samstag, 1. Juni 2019, 18 Uhr
Wie viel: 58,50 Euro (zzgl. Bearbeitungsgebühr)

Tickets für die "Jamaika-Veggie-Tour" sichern

imago72432301h-drachenburg600.jpg
Sie sind Zeitzeugen längst vergangener Zeiten und lassen uns immer wieder träumen: Zu diesen Burgen und Schlössern lohnt sich ein Ausflug.  mehr
imago58570744h-600.jpg
Von Abendfahrt bis Panorama-Tour

Die 5 schönsten Schiffstouren in den Sommerferien

Was gibt es Schöneres als den Rhein per Schiff zu erkunden und das schöne Rheinpanorama gemütlich an Bord zu genießen. Köln vom Rhein aus zu erleben ist einfach toll - wir sagen Ihnen, welche Touren sich besonders lohnen.   mehr
jumphouse-800x420-vl.jpg
So trotzen wir dem Wetter

Ausflugs- und Freizeittipps für Regentage

Zeitreisen, Trampolinpark, Aquarium, Escape Room und und und.... Wir sagen euch, wohin sich auch bei Regenwetter Ausflüge lohnen und was ihr Tolles in der Domstadt machen könnt.  Ausflugstipps für Regentage
Eifelpark-600.jpg
Nur eine knappe Autostunde von Köln entfernt lädt die Eifelregion zu Ausflügen und Freizeitspaß mit der Familie ein. Wir haben die schönsten Ausflugsziele für Sie zusammen gestellt.  mehr
DE_Key-Visual_Star-Trek_Operation-Enterprise225.jpg
Nicht nur für Achterbahnfans: Besuchen Sie mal einen der tollen Freizeitparks in der Umgebung Kölns. Wir verraten Ihnen, welche fünf Parks sich besonders lohnen und warum.  mehr

Ausflugstipps für Familien

ausflug225.jpg
Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Kölsche Kinderrundfahrt

Bei dieser Stadtrundfahrt geht es zu Land, zu Wasser und in der Luft durch Köln. Mini-Zug, Schiff und Gondel stehen dabei auf dem Programm.  mehr
irrland600.jpg
Freizeitpark

Irrland

Der Allwetter-Park in Kevelaer ist eine Reise wert: Erlebnisbauernhof, Rutschenparadies, Wasserspielpark, bespielbarer Flughafen, Kletterparks, Toben im Heu, Trampoline und und und... Hier können sich die Pänz den ganzen Tag austoben und wohlfühlen.  mehr
kletterpark-bubenheim.jpg
Freizeitpark für Familien

Bubenheimer Spieleland

Die kleinen Eroberer dürfen sich auf dem großen Außengelände im Bubenheimer Spieleland austoben. Hier warten unter anderem ein großer Wasserspielplatz, Trampoline, Luftkissen, Kletterberg und vieles mehr auf die Abenteuerer.  mehr
lebkuchenhaus_rgb600.jpg
Grimmsche Märchen

Märchenwald Altenberg

Märchen zum Miterleben gibt es im Märchenwald in Odenthal-Altenberg. Entlang des Märchenpfades werden die Märchen der Gebrüder Grimm an mehr als 20 Stationen erzählt.  mehr
NRW-Besondere-Orte-2015-124225.jpg
Auf dem Baumwipfelpfad im Panarbora gibt es eine wunderschöne Aussicht und auch eine Menge zu entdecken. Doch das ist nicht alles, was der Naturerlebnispark zu bieten hat: Abenteuerspielplatz, Irrgarten, ein Waldweg und Co. sorgen für einen perfekten Tag in der Natur.  mehr

Ausflugstipps für Familien: Noch mehr Ausflugstipps im Überblick