• Home
  • Mi, 28. Okt. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

16. bis 18. Oktober 2020

Ausflugstipps zum Wochenende

Hinweise zum Infektionsschutz: Bitte achtet auch im Freien auf genügend Abstand. Überall wo es eng wird, sowie in Innenräumen herrscht Maskenpflicht - Vergesst also eure Maske nicht bei euren Ausflügen! Aufgrund der dynamischen Entwicklung informiert euch zudem immer vor eurer Abfahrt nochmal über die aktuellen Öffnungszeiten, Coronavorschriften sowie Zugangsbeschränkungen!

 

Herbstmarkt auf Rittergut Birkhof

Das Rittergut Birkhof in Korschenbroich zwischen Neuss und Mönchengladbach begrüßt am Wochenende mehr als 70 Aussteller zum Kunsthandwerker- und Kreativmarkt. Ihr könnt zwischen Herbstdekoration für Haus und Garten, Spielwaren, Mode für die kältere Zeit bis zu Ideen für den Garten für die Herbst und Winterzeit nach Herzenslust stöbern. (Foto: imago images / Rech)

Wo: Rittergut Birkhof, 41352 Korschenbroich
Wann: Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr
Wie viel: 4 Euro, Kinder frei
Web: www.ewiando.de/events/herbstmarkt-rittergut-birkhof-oktober-2020.html

 

Burgleuchten

Am Wochenende könnt ihr das stimmungsvoll angeleuchtete Schloss Burg erleben. Viele Scheinwerfer und Projektoren erleuchten die alten Gemäuer innen und außen und die verschiedenen Bauelemente und Burghöfewerden mit farbenfroher Beleuchtung und speziellen Installationen in Szene gesetzt. (Foto: Imago/Manngold)

Wo: Schloss Burg
Wann:
bis 25. Oktober 2020 freitags bis sonntags 18 bis 22.30 Uhr
Wie viel: 15 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, Tickets können vorab online gekauft werden

 

Herbstlichter im Brückenkopfpark

Ab Samstag versetzt eine Licht- und Farbinszenierung den Brückenkopf-Park allabendlich bis zum 8. November in eine Welt voller zauberhafter Stimmungen: Wege strahlen in warmen Tönen, die Wallanlagen schimmern geheimnisvoll, Büsche heben sich hell gegen den Nachthimmel ab. (Foto: Pressefoto)

Wo: Brückenkopfpark Jülich
Wann: ab Samstag täglich bis 8. November ab 18.30 Uhr bis 22 Uhr, freitags und samstags bis 23 Uhr
Wie viel: Erwachsene 9 Euro, Kinder 6 Euro.

 

Krewelshofer Kürbisschau bei Nacht

Der sprechende Kürbis begrüßt euch Freitag und Samstag zur abendlichen Tour durch die Kürbisschau. Mit Laternen oder Lichtern wird der Krewelshof in der Eifel erobert: Von romantischen Minilichtern bis hin zu den großen illiminierten Kürbisfiguren oder dem stimmungsvoll illuminierten Bootshaus: Erlebt einen schönen Abend mit Lichtershow, Kürbis-Bistro, Lounge-Musik und leckeren Cocktails - und natürlich könnt ihr die Kürbisschau samt Kürbisschnitzen und Maislabyrinth auch tagsüber erleben! (Foto: Krewelshof)

Wo: Krewelshof Eifel
Wann: Freitag und Samstag ab 18 Uhr
Wie viel: ab 5,50 Euro

 

Auf dem Kölnpfad den Rheinblick genießen

Die vierte Etappe des Kölnpfades führt auf 11 Kilometern von Roggendorf durch das Worringer Bruch nach Merkenich. Auf dem Rheindeich hat man einen tollen Blick auf den Strom. Die Wanderung ist flach und bestens geeignet auch für Kinderwagen. (Foto Worringer Bruch: Steffi Machnik)

Zur Wanderung

 

Tierpark Tannenbusch

Mit einem Rehkitz begann es 1958 - heute zählt der Tierpark Tannenbusch zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Kölner Norden. Zum Wildgehege gehört auch ein schöner Spielplatz, der viel Platz und Möglichkeiten zum Austoben bietet. 130 Säugetiere und weit über 100 Wasser- und Hühnervögel haben hier mittlerweile ihre Heimat gefunden.Aktuell dürfen sich maximal 500 Besucher gleichzeitig im Park befinden. Ein Hinweisschild am Eingang weist auf die Besucherzahl hin. (Foto: imago images / Werner Otto)

Wo: Tierpark Tannenbusch, Im Tannenbusch, 41540 Dormagen
Wann: täglich von 8 bis 18 Uhr, Achtung: Zugangsbeschränkungen (s.o.)
Wie viel: Eintritt frei
Web: svgd.de/tannenbusch.html

drachenburg_imago0072432301_jochen-tack_1200x800.jpg
Sie sind Zeugen längst vergangener Zeiten und lassen uns immer wieder träumen: Zu diesen Burgen und Schlössern lohnt sich ein Ausflug.  mehr
jumphouse-800x420-vl.jpg
So trotzen wir dem Wetter

Ausflugs- und Freizeittipps für Regentage

Zeitreisen, Trampolinpark, Aquarium, Escape Room und und und.... Wir sagen euch, wohin sich auch bei Regenwetter Ausflüge lohnen und was ihr Tolles in der Domstadt machen könnt.  Ausflugstipps für Regentage
Eifelpark-600.jpg
Nur eine knappe Autostunde von Köln entfernt lädt die Eifelregion zu Ausflügen und Freizeitspaß mit der Familie ein. Wir haben die schönsten Ausflugsziele für Sie zusammen gestellt.  mehr
DE_Key-Visual_Star-Trek_Operation-Enterprise225.jpg
Nicht nur für Achterbahnfans: Besuchen Sie mal einen der tollen Freizeitparks in der Umgebung Kölns. Wir verraten Ihnen, welche fünf Parks sich besonders lohnen und warum.  mehr

Ausflugstipps für Familien

krreelshof600.jpg
Erlebnisbauernhof

Krewelshof

Jede Menge Spaß gibt es auf dem Krewelshof im großen Spielpark mit Go-Carts, Trampolin und im Sommer mit der beliebten Wasser-Rutsche und Maislabyrinth.  mehr
imago62123126h-leidenhausen600.jpg
Greifvogelstation und Wildgehege

Gut Leidenhausen

Das Tor zur Wahner Heide: hier warten Greifvogelschutzstation, Wildgehege, Haus des Waldes und ein schöner Spielplatz auf die Besucher.  mehr
jumphouse-800x420-vl.jpg
Größter Trampolinpark in NRW wieder geöffnet!

Abheben im JUMP House

Das JUMP House Köln ist NRWs größter Trampolinpark und wieder geöffnet: Hier könnt ihr euch auf mehr als 120 Trampolinen und in neun Actionbereichen austoben.  Spring ins Vergnügen
waldlehrpfad111.jpg
Riechend, hörend und fühlend den Wald entdecken

Königsforster Waldlehrpfad

Wer mehr über einheimische Gewächse und Pflanzen aus aller Welt erfahren möchte, braucht Köln nicht zu verlassen. Der vier Kilometer lange Waldlehrpfad im Königsforst lädt zum Hören, Riechen und Fühlen ein. An der frischen Luft und ganz umsonst.   mehr
timeride-600x400.jpg
Mit der VR-Brille in die Kaiserzeit

Virtuelle Zeitreise durchs alte Köln

Macht mit TimeRide VR Cöln eine Zeitreise und erlebt eine unfassbar realistisch wirkende Straßenbahnfahrt durch die Kölner Altstadt zur Kaiserzeit.   Jetzt buchen

Ausflugstipps für Familien: Noch mehr Ausflugstipps im Überblick