• Home
  • Mo, 21. Jun. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

18. bis 20. Juni 2021

Ausflugstipps zum Wochenende

Wiedereröffnung Schloss Burg

Endlich darf das Schloss Burg an der Wupper wieder Besucher empfangen. Ob Rittersaal und Ahnengalerie, Kapelle oder Wehrgang: Auf Schloss Burg bei Solingen steht fast jeder Raum für die Besucher offen und vermittelt einen guten Einblick über den einstigen Alltag auf der Burg. Zahlreiche Exponate in den Austellungsräumen zeugen von der einstigen Lebensweise. (Foto: Imago/Manngold)

Wo: Schloss Burg
Schlossplatz 2
42659 Solingen
Wann:Mit Voranmeldung
dienstags bis freitags 11-18 Uhr
samstags & sonntags 10-18 Uhr
Wie viel:
Erwachsene: 6 €
Ermäßigt: 5 €
Kinder & Schüler (3- 17 Jahre): 3 €
Web:
www.schlossburg.de

Mehr zum Thema: Ausflugstipp Schlösser und Burgen im Kölner Umland

Weinlounges an der Ahr

Weinfreunde dürfen sich freuen: Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gehen die Weinlounges im Kurpark Bad Neuenahr in die nächste Runde. Von Freitag bis Sonntag bieten euch hier Weingüter der Ahr sowie verschiedene Gastro-Stände "mit Abstand" ihre Köstlichkeiten an. (Foto: imago images / mm images)

Wo:Kurpark Bad Neuenahr
Wann:Freitag von 16 bis 21 Uhr
Samstag und Sonntag von 13 bis 19 Uhr
kein Corona-Test notwendig
Wie viel:
Mindestverzehr 6 Euro
Kinder frei
Web:
www.Ahrtal.de

 

Kindertheater auf Burg Satzvey

Vor imposanter Kulisse darf wieder Kindertheater stattfinden! Auf der Burg Satzvey könnt ihr am Wochenende das Märchen vom "Gestiefelten Kater" sehen: von zwei Freunden, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und die trotzdem immer zueinander halten und gemeinsam durch dick und dünn gehen. (Foto: Imago/Blickwinkel)

Wo:Burg Satzvey
Wann: Samstag und Sonntag ab 14 Uhr
Wie viel:
ab 10 Euro
Tickets unter rheinruhrticket.de

Mehr zum Thema: Die 10 schönsten Ausflüge zu Schlössern und Burgen

Baden und Wasserski am Bleibtreusee

Der Bleibtreusee ist einer der wenigen Seen im Ville-Gebiet, in dem ihr offiziell schwimmen dürft - und der vor allem keinen Eintritt kostet. Allerdings ist der Badebereich nicht überwacht, sodass Baden auf eigene Gefahr ist. Neben einem Badebereich mit schönem Sandstrand gibt es auch Zonen für Angler, Taucher und Surfer. Wer möchte, kann sich auch einmal am Wasserskifahren ausprobieren. Eine ansässige Strandbar versorgt euch bei Schwimmbadwetter mit allerlei Soulfood. (Foto: imago images / Mika Volkmann)

Wo:Bleibtreusee, Luxemburger Straße
50321 Brühl
Wie viel: kostenlos
Web:
www.wasserski-bleibtreusee.de



 Mehr zum Thema: Das sind die 10 besten Kölner Freibäder und Badeseen

Wandern entlang der Vulkane und Geysire

Wer Naturphänomene wie Geysire sehen möchte, muss sich nicht unbedingt auf eine weite Reise begeben. Ein Ausflug in die Vulkaneifel tut's auch: So können Sie bei dieser schönen Sommerwanderung in Wallenborn erleben wie eine kalte Wassersäule meterhoch aus dem Boden schießt bevor es anschließend zum Mosenberg geht, der als letzter der Eifelvulkane erloschen ist. Zum Abschluss der stimmungsvollen Wanderung mit tollen Aussichtspunkten geht es noch auf den Spuren eines alten Lavastroms zur wildromantischen Wolfsschlucht. (Foto: Eddi Meier)

Zur Wanderung entlang der Vulkane und Geysire

drachenburg_imago0072432301_jochen-tack_1200x800.jpg
Sie sind Zeugen längst vergangener Zeiten und lassen uns immer wieder träumen: Zu diesen Burgen und Schlössern lohnt sich ein Ausflug.  mehr
jumphouse-800x420-vl.jpg
So trotzen wir dem Wetter

Ausflugs- und Freizeittipps für Regentage

Zeitreisen, Trampolinpark, Aquarium, Escape Room und und und.... Wir sagen euch, wohin sich auch bei Regenwetter Ausflüge lohnen und was ihr Tolles in der Domstadt machen könnt.  Ausflugstipps für Regentage
Eifelpark-600.jpg
Nur eine knappe Autostunde von Köln entfernt lädt die Eifelregion zu Ausflügen und Freizeitspaß mit der Familie ein. Wir haben die schönsten Ausflugsziele für Sie zusammen gestellt.  mehr
DE_Key-Visual_Star-Trek_Operation-Enterprise225.jpg
Nicht nur für Achterbahnfans: Besuchen Sie mal einen der tollen Freizeitparks in der Umgebung Kölns. Wir verraten Ihnen, welche fünf Parks sich besonders lohnen und warum.  mehr

Ausflugstipps für Familien

krreelshof600.jpg
Erlebnisbauernhof

Spielspaß auf dem Krewelshof

Jede Menge Spaß gibt es auf dem Krewelshof im großen Spielpark mit Go-Carts, Trampolin und im Sommer mit der beliebten Wasser-Rutsche und Maislabyrinth.  mehr
imago62123126h-leidenhausen600.jpg
Greifvogelstation und Wildgehege

Gut Leidenhausen

Das Tor zur Wahner Heide: Am Gut Leidenhausen warten Greifvogelschutzstation, Wildgehege, Haus des Waldes und ein Spielplatz auf die Besucher.  mehr
waldlehrpfad_koenigsforst_530x353.jpg
Mit allen Sinnen Wald entdecken

Auf dem Königsforster Waldlehrpfad

Erfahrt mehr über einheimische Gewächse und Pflanzen aus aller Welt - und zwar in Köln. Der Waldlehrpfad im Königsforst lädt zum Hören, Riechen und Fühlen ein. An frischer Luft und ganz umsonst.   mehr
tannenbusch-waldundwiesede.jpg
Beliebtes Ausflugsziel für den Kölner Norden

Tierpark Tannenbusch

Mit einem Rehkitz begann es 1958 - heute zählt der Tierpark zu einem der beliebtesten Ausflugsziele für den Kölner Norden. Zum Wildgehege gehört ein Spielplatz, der viel Platz zum Austoben bietet.  mehr
xanten600.jpg
Auf dem Gelände der einstigen Römerstadt lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum zu einem spannenden Ausflug in die Geschichte ein.  mehr

Ausflugstipps für Familien: Noch mehr Ausflugstipps im Überblick