• Home
  • So, 17. Jan. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

WICHTIGE INFO: Wegen der Coronapandemie gibt es noch bis mindestens 10. Januar 2021 erhebliche Einschränkungen. Geschäfte, Gastronomiebetriebe, Hotels und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen. Alle Großveranstaltungen bleiben verboten.

Corona-Lockdown: Diese Einschränkungen gelten in Köln

Beliebtes Ausflugsziel im Kölner Norden

Tierpark Tannenbusch

Mit einem Rehkitz begann es 1958, ein Waschbärenpärchen, der Wisentbulle “Eginhart”, der Keiler “Pluto” und die Hängebauchschweine folgten - heute zählt der Tierpark zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Kölner Norden.

130 Säugetiere und weit über 100 Wasser- und Hühnervögel haben hier mittlerweile ihre Heimat gefunden. Konzept ist es, den Besuchern einheimische (oder früher hier einheimische) Tiere näher zu bringen, ihnen Gelegenheit zu geben, sie in Ruhe zu beobachten.

Ausflugslokal Waldgasthaus Tannenbusch

Erlebnis- und Geopfad

Zum Wildgehege gehört auch ein schöner Spielplatz. Mit Seilbahn, Spielkarussell, Kletterturm, Schaukeln und Rutschen beitet er viel Platz und Möglichkeiten zum Austoben. Die Natur erforschen und erleben können die Besucher an den zehn Stationen des Erlebnispfades, zudem gibt es einen Geopfad, der als Rundweg angelegt wurde.

An Sonntagen wird Ponyreiten angeboten, außerdem gibt es eine Gaststätte, die gern frequentiert wird. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, allerdings wird hier eine Gebühr von 2 Euro fällig.

Der Tierpark Tannenbusch auf einen Blick

Adresse
Im Tannenbusch
41540 Dormagen
Öffnungszeiten
Sommerzeit: 8.00 bis 20.00 Uhr
Winterzeit: 8.00 bis 18.00 Uhr  
Eintritt
Kostenlos
Internet
svgd.de/tannenbusch.html
Fahrzeit ab Köln:
ca. 15 Min. mit dem Pkw
Geeignet für:
jedes Alter

 

Weitere Freizeittipps für Kinder und Familien