• Home
  • Do, 4. Jun. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Alle Termine im Überblick

Das sind die verkaufsoffenen Sonntage in Köln

Geplante verkaufsoffene Sonntage in der Kölner Innnenstadt*:

  • Kölner Innenstadt 23.08.2020, 13 bis 18 Uhr - abgesagt
  • Kölner Innenstadt 11.10.2020, 13 bis 18 Uhr
  • Kölner Innenstadt 13.12.2020, 13 bis 18 Uhr

Geplante verkaufsoffene Sonntage in Kölner Stadtteilen*:

  • Neustadt/Süd 26.04.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Südstadt-Safari - abgesagt
  • Rodenkirchen 26.04.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: 8. Rodenkirchener Kunstmeile - abgesagt
  • Porz-Mitte 03.05.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Porzer Autofrühling mit dem 1. Porzer Rhein Food Festival - abgesagt
  • Lindenthal 17.05.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Lindenthaler Frühlingsfest - abgesagt
  • Rath/Heumar 24.05.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Traditionelles Musikfest - abgesagt
  • Kalk 28.06.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Kalker Straßenfest - abgesagt
  • Deutz 02.08.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Familien-und Stadtteilfes - abgesagt
  • Kölner Innenstadt 23.08.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: NRW-TAG - abgesagt
  • Lindenthal 30.08.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: 32. Stadtteilfest Lindenthaler Flair - abgesagt
  • Sülz/Klettenberg 06.09.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Carrée-Fest
  • Rath/Heumar 27.09.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Traditionelles Musikfest
  • Dellbrück 27.09.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Dellbrücker Straßenfest
  • Kölner Innenstadt 11.10.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Intermot
  • Porz-Mitte 11.10.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Musikalischer Herbst
  • Lindenthal 25.10.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Street Gallery
  • Braunsfeld 08.11.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Braunsfelder Martinsmeile
  • Porz-Mitte 29.11.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Porzer Adventsmarkt
  • Kölner Innenstadt 13.12.2020, 13 bis 18 Uhr
    Anlass: Weihnachten in Köln

* Die verkaufsoffenen Sonntage wurden Anfang Februar 2020 im Rahmen der Jahresplanung vom Kölner Rat beschlossen. Sie waren verknüpft mit verschiedenen Anlässen wie z.B. Stadtteilfeste. Dadurch, dass immer mehr Veranstaltungen in Folge der Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie abgesagt werden, fallen diese Anlässe und somit die Grundlage für den jeweiligen verkaufsoffenen Sonntag weg.

Übrigens: Die Geschäfte im Kölner Hauptbahnhof und am Flughafen Köln/Bonn haben 365 Tage im Jahr - und damit auch sonntags geöffnet!