• Home
  • Di, 9. Aug. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Sprengversuch an Geldautomat - Zeugensuche

Köln (ots) -

In der Nacht auf Freitag (29. Juli) haben drei dunkel Gekleidete im Gewerbegebiet in Köln-Junkersdorf vergeblich versucht, einen an einer Außenfassade montierten Geldausgabeautomaten zu sprengen. Vom Tatort an der Max-Plank-Straße flüchtete das Trio gegen 2.50 Uhr ohne Beute in einer dunklen Limousine in Richtung des Kreisverkehrs Dürener Straße. Die Kripo Köln sicherte Spuren an dem erheblich beschädigten Automaten, wertet Bilder aus der Überwachungskamera aus und bittet Zeugen um Hinweise.

Passanten alarmierten gegen 7 Uhr angesichts der Beschädigungen die Polizei. Zeugen werden dringend um Hinweise gebeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg/iv)


(2022-07-29T15:49:26)

(Erstellt am 29. Juli 2022 - 15:49 Uhr; aktualisiert 29. Juli 2022 - 16:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!