• Home
  • Do, 27. Jun. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Kassiererin mit Pistole bedroht und Bargeld geraubt - Fahndungsfotos

Köln (ots) -

Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 2 vom 3. Juni

Wie berichtet, hat bereits am Sonntagabend (2. Juni) ein maskierter und bewaffneter Räuber eine Tankstelle an der Sebastianstraße in Köln-Niehl überfallen. Unter Drohung mit einer Pistole erbeutete der mit heller Jeans und schwarz-weiß-kariertem Oberteil Bekleidete Bargeld. Anschließend flüchtete der etwa 20-25-Jährige auf einem Fahrrad in Richtung Scheibenstraße.

Das ermittelnde Kriminalkommissariat 14 fahndet nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Raubtäter und fragt: Wer kennt den Abgebildeten? Wer kann Angaben zu seiner Identität und seinem Aufenthaltsort machen? Um Hinweise wird dringend gebeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg)


(2019-06-06T17:02:30+0200)
Räuber Tankstelle Sebastianstr. (060619-tanke-sebastianstr.jpg)

(Erstellt am 6. Juni 2019 - 17:02 Uhr; aktualisiert 6. Juni 2019 - 17:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen