• Home
  • So, 17. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

The Good Food

Kölns erster Reste-Supermarkt eröffnet in Ehrenfeld

Das Kölner Start Up The Good Food eröffnet das erste eigene Ladenlokal. Auf der Venloer Straße können die Kölner schon bald aussortierte, aber noch köstliche Lebensmittel preisgünstig kaufen.

"Liebe auf den zweiten Blick" so lautet das Motto von The Good Food. Im neuen Store auf der Venloer Straße 414 (im Stadtplan) soll krummes, zu kleines und besonderes Obst und Gemüse angeboten werden - eben Ware, die es auf Grund ihrer Optik nicht auf die Ladentheke schafft: "Wir gehen sogar selbst mit den Bauern auf’s Feld und machen eine Nachernte", erläutert The-Good-Food-Gründerin Nicole Klaski. "Somit gibt es in unserem Laden richtig frische Sachen."

Bildergalerie

Produkte mit kurzer Restlaufzeit oder abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum sollen das Sortiment ergänzen: "Lebensmittel, die abgelaufen sind, sind nicht von jetzt auf gleich schlecht. Sie sind meist völlig in Ordnung und für den Verzehr geeignet", ergänzt die 33-jährige "Lebensmittelretterin".

The Good Food (Venloer Straße 414) im Stadtplan anzeigen

Zahl, was es Dir wert ist!

Besonders attraktiv - auch für Kölner Sparfüchse - ist das Ladenkonzept: "Zahl, was es Dir wert ist". Die Kunden können sich eigene Beutel oder Rucksäcke im Laden füllen und an einer Kasse eben jenen Betrag zahlen, den sie für fair halten.

Angefangen hat das Kölner Start Up mit einem kleinen Team und improvisierten Marktständen. "Dort standen wir bei Wind und Wetter draußen und haben uns über jede Kartoffel gefreut, die durch uns auf dem Teller statt in der Tonne landet", schwärmt Nicole. Darauf folgten Pop-up Stores in der Wahlenstraße, in der Maybachstraße und in der Körnerstraße. Der erste, stationäre, eigene Store wird am 4. Februar 2017 (13 - 18 Uhr) auf der Venloer Straße 414 eröffnet. Zu Gast ist u.a. Valentin Thurn, Filmemacher von "Taste the Waste" (14 Uhr). (Foto: The Good Food/Simon Veith Fotografie)

Bildergalerie:

 

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere mehr Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!