• Home
  • Do, 2. Jul. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Nostalgie pur

Die schönsten Antikmärkte in Köln

Wer auf der Suche nach 100 Jahre alten Möbeln, bunten Lampen aus den 70ern oder wertvollem Goldschmuck ist, der ist auf den Kölner Antikmärkten richtig. Schnäppchen findet man hier zwar weniger, dafür aber Unikate und Kostbarkeiten.

+++ Corona-Hinweis +++

Wegen Corona mussten viele geplanten Termine der Antikmärkte abgesagt werden. Die aktuellen Termine findet ihr in dieser Auflistung. (Stand: Juni 2020)

Antikmarkt am Rudolfplatz

Mitten in der Innenstadt unter der historischen Hahnentorburg sind Sammler und Designliebhabereingelade eingeladen, nach Klassikern der 50er-70er Jahren zu stöbern. (Foto: C. Hardt)

Termine 2020: Fr 09. Okt. - So 11. Okt.
Zeit: 10 - 18 Uhr
Eintritt: frei
Adresse: Rudolfplatz, 50667 Köln
Haltestelle: Rudolfplatz (Linie 1,7,12 und 15)
Infos: www.coelln-konzept.de

 

Antikmarkt Kölner Altstadt

Der Trödel- und Antikmarkt an der Rheinpromenade quer durch die Altstadt ist sicherlich einer der schönsten in Köln. Wer Freude hat an qualitativ hochwertigen und gut erhaltenen Antiquitäten, sollte sich diesen Markt nicht entgehen lassen. Neuware ist nicht zugelassen. Auf dem "Markt der schönen Dinge" - ebenfalls auf der Rheinpromenade - mischen sich Kunsthandwerk, Modedesign, Schmuckstücke, alte Handtaschen, amerikanisches Design und mehr. (Foto: C. Hardt)

Termine Antikmarkt 2020: So 28. Jun., Sa/So 25./26. Jul., Sa/So 29./30. Aug., So 20. Sep., Sa/So 24./25. Okt.
Termine "Markt der schönen Dinge" 2020:
Sa/So 12./13. Sep.
Zeit:
11 - 18 Uhr
Eintritt: frei
Adresse: Kölner Altstadt, Rheinpromenade zwischen der Hohenzollernbrücke und Bastei, 50668 Köln
Haltestelle: Heumarkt (Linie 1, 7, 8 und 9 / Buslinie 132 und 133)
Dom/Hbf (Linie 5, 16, 18 und 19 / Buslinie 132 und 133)
Infos: www.coelln-konzept.de

Lifestyle-Markt am Rudolfplatz und in Rodenkirchen

Wer sich für Lifestyle und Mode interessiert, darf den Lifestylemarkt nicht verpassen. Ölbilder, alte Handtaschen, Tücher und Haarschmuck, antik und teilweise als Neuwaren, bieten die Händler an. (Foto: Benjamin Lorenz)

Do 21. Mai
11 - 18 Uhr
Maternusplatz, Rodenkirchen
Fr 22. Mai
11 - 18 Uhr Maternusplatz, Rodenkirchen
Fr 02. April
11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
Sa 03. April 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
So 04. April 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
Do 05. April 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
Fr 15. Okt. 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
Sa 16. Okt. 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
So 17. Okt. 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
So 17. Okt. 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt
So 18. Okt. 11 - 18 Uhr Rudolfplatz, Innenstadt

50er-70er Jahre Festival

Hier wird die Zeit zurück gedreht: Das 50er-70er Jahre Festival lädt die Besucher auf eine Reise in die "Swinging Fifties" und die verrückten Seventies ein. Chromblitzende Oldtimer gibt es ebenso wie Originalmusik der Zeit. Auf einem Markt bieten über 80 Händler von Petticoats über Nierentische und Tütenlampen alles an, was das Retro-Herz begehrt. (Foto: imago/Westend61)

Termine 2020: Sa 1. Aug. und So 2. Aug.
Zeit:
11 - 18 Uhr
Eintritt: frei
Adresse: Rheinuferpromenade am Konrad-Adenauer-Ufer zwischen Hohenzollernbrücke und Zoobrücke
Infos: www.coelln-antik-design.de

Antik-Designmarkt am Neumarkt

Nostalgischen Charme verbreitet auch der Antik- und Designmarkt am dem Neumarkt. Auf Besucher, Sammler und Design-Liebhaber wartet ein großes Angebot an Antiquitäten und Klassikern aus den 50er bis 70 Jahren. Zwischen 10 und 18 Uhr dürft ihr hier bummeln, anschließend könnt auf der Schildergasse und Hohe Straße weiter shoppen. (Foto: C. Hardt)Bildergalerie: Nostalgie am Neumarkt

Termine 2020: Fr 04. - So 06. Sep. (entfällt!)
Zeit:
11 - 18 Uhr
Eintritt: frei
Adresse: Neumarkt, 50667 Köln
Haltestelle: Neumarkt (Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16 und 18)
Infos: www.coelln-antik-design.de

Floh- und Antikmarkt am Stadion

Dort, wo die Fussballprofis des 1. FC Köln den Ball kicken, kann mehrmals im Jahr getrödelt werden. Zwar findet der Verkauf nicht mitten im Rheinenergie Stadion statt, dafür aber auf der Rückseite gegenüber der Jahnwiese an der Junkersdorfer Straße. Neben normalen Flohmarktwaren gibt es Antikes zu kaufen. Neuware ist nicht erlaubt. (Foto: Wolfgang Michel/tec-lens.de)

Termine 2020
: So 21. Juni
Eintritt: Frei
Adresse: Rheinenergie Stadion, Junkersdorferstraße, Rückseite vom RheinEnergie-Stadion, gegenüber der Jahnwiese
Haltestelle: Rheinenergie Stadion (Linie 1)
Infos: www.coelln-konzept.de

Antikmarkt im Gürzenich

In dem historischen Gebäude des Kölner Gürzenich mit der einzigartigen Verbindung zwischen Tradition und Moderne erwartet die Besucher und Designliebhaber ein großes Angebot an hochwertigen Antiquitäten und Designklassikern der 20er bis 70er Jahre. (Foto: imago/imagebroker)

Termine 2020: So 8. Nov
Zeit: 11 - 18 Uhr
Eintritt:
5 Euro
Adresse: Gürzenich, Martinstraße 29-37, 50667 Köln
Haltestelle: Heumarkt (Linien 1, 7 und 9)
Infos: www.coelln-antik-design.de

Antikmarkt in der Kölner Flora

In dem traditionellen Prachtbau mit einem wunderschönen Park im Botanischen Garten erwartet die Besucher und Designliebhaber ein großes Angebot an hochwertigen Antiquitäten und ausgewählten Designklassikern aus dem 20. Jahrhundert. (Foto: C. Hardt)

Termine 2020: So 20. Sep.
Zeit: 11 - 18 Uhr
Eintritt:
5 Euro
Adresse: Flora, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln
Haltestelle: Riehl Zoo/Flora (Linien 16 und 18)
Infos: www.coelln-antik-design.de

Kölner Bücher - und Schallplattenmarkt

Auf der Rheinuferpromenade, einer der schönsten Ecken Kölns, zwischen der Hohenzollernbrücke und der Machabäerstraße, findet die Renaissance der Kölner Büchermeile statt. Zweimal im Jahr finden Besucher wie Händler ein ausgefallenes Angebot an alten und modernen Antiquariat, Vinyl, CD's und alten Tonträgern vor. (Foto: C. Hardt)

Termine 2020: Sa/So 12./13. Sep.
Eintritt:
frei
Adresse: Kölner Altstadt, Rheinpromenade Konrad-Adenauer-Ufer, 50668 Köln
Haltestelle:
Neumarkt (Linien 1, 7 und 9)
Infos: www.coelln-konzept.de

Antikmarkt in der Stadthalle Mülheim

In der Stadthalle Köln-Mülheim wird der eingesessene Antik- und Sammlermarkt veranstaltet - einer der ältesten Antikmärkte Kölns. Da der Matrkt drinnen stattfindet, müsst ihr garantiert nicht frieren. (Foto: imago images / Panthermedia)

Termine 2020: So 27. Dez.
Zeit: 10 - 18 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Adresse: Rudolfplatz, 50667 Köln
Haltestelle: Rudolfplatz (Linie 1,7,12 und 15)
Infos: www.coelln-konzept.de