• Home
  • Di, 17. Mai. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Klein aber klasse

Kölner Biergärten, die nicht jeder kennt

Im Sommer sind Kölns Biergärten sehr beliebt. In den großen wie dem am Aachener Weiher oder im Volksgarten ist der Bär los. Doch es gibt auch kleinere, versteckte Biergärten, die nicht in den Reiseführern stehen. Hier sind unsere Tipps für Biergärten, die nicht jeder kennt.
Biergarten Odonien

Der odonische Biergarten versetzt euch in eine einzigartige Welt des Metalls. Denn was euch auf dem ehemaligen Schrottplatz umgibt, ist das Ergebnis der künstlerischen Arbeit von Künstler Odo Rumpf: sehr ungewöhnliche Exponate aus Metall.

Ihr könnt Flaschenbier, Wein oder Limo zwischen Skulpturen inmitten eines Freiluftateliers trinken. Wer dazu noch eine Kleinigkeit essen möchte, darf sich auf Pommes, Samosas oder Flammkuchen freuen. Und wenn die Sonne untergeht, dann kommt Licht nicht nur von Lampen oder Kerzen, sondern auch schon mal von Feuerinstallationen. (Foto: Sion-Kölsch)

Alle Infos auf einen Blick

Adresse
Hornstr. 85
50823 Köln
Öffnungszeiten
Fr. - Sa. ab 17 Uhr
So. + Feiertage ab 15 Uhr

(Bei Veranstaltungen können die Öffnungszeiten abweichen)

Plätze
100
Speisen
Flammkuchen, Pommes, Samosas
Getränke
Gilden Kölsch, Franziskaner Weizen
Besonderheiten
Konzerte, Partys, Ausstellungen, Food-Events
Internet
www.odonien.de