• Home
  • So, 29. Mär. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Waffen- und Munitionssammler aus dem Kölner Raum und dem Rhein-Erft-Kreis

(1 Bewertungen)
Sammelobjekte | Bachem
Website
Bewerten
Anfahrt
Anrufen
Waffen- und Munitionssammler aus dem Kölner Raum und dem Rhein-Erft-Kreis
Johann-Schmitz-Platz
50226 Frechen
Tel: (0221) 5901644
Fax: (0221) 5908485
Zur Webseite

Öffnungszeiten

Treffen an jedem 1.Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr (wenn dieser Tag auf einen Feiertag fällt Verschiebung um 1 Woche).
Unsere nächste Ausstellung: http://www.rhein-erft-kreis.de/extranet/kulturnetz/kalender/?show_month=3&show_year=09&show_day=14
Wir sind eine Gruppe technisch-historisch interessierter Menschen, die sich mit dem ältesten Begleiter des Menschen durch seine Geschichte befasst: die "Waffe".
Geschichte ist die geistige Form, in der sich eine Kultur über ihre Vergangenheit Rechenschaft gibt.
(Johann Huizinga, 1872 – 1945, niederländischer Philosoph)


Wir treffen uns jeden Monat im Haus Frechen - Adresse s.o. - ab 19:00 Uhr zu einem Gedankenaustausch. Interessenten, die sich seriös und ernsthaft mit den Aspekten der Waffen- und Munitionstechnik sowie deren Geschichte befassen wollen, sind herzlich eingeladen, zu unserem Kreis zu stoßen.
Ausweislich vieler Ausstellungen und Veröffentlichungen bemühen wir uns, im Bewusstsein unserer Mitmenschen zu verankern, dass Waffen und ihre Munition seit Anbeginn der menschlichen Geschichte zu unserem Leben dazugehören und denen man sich daher sachlich aber nicht distanzlos nähern kann/soll. Wir bemühen uns zu vermitteln, dass die Bewahrer und Erforscher dieser wohl bedeutendsten Errungenschaft menschlichen Geistes aus der Mitte unserer Gesellschaft kommen und keineswegs die Fetischisten oder Psychopathen sind, als die wir gern dargestellt werden. Vielmehr leisten wir einen wesentliche Beitrag zum Verständnis der menschlichen Art.

Der Fortschritt besteht nicht darin, das Gestern zu zerstören,
sondern dessen Essenz zu bewahren,
die ja die Kraft hatte, das Heute zu schaffen
(José Ortega y Gasset, 1883 – 1955, span. Philosoph)

*****
Unsere Ausstellung am 30. und 31. August 2008: "Zwei Legenden feiern Geburtstag" war wieder ein großer Erfolg: siehe auch: http://www.rhein-erft-kreis.de/extranet/kulturnetz/mitglieder/?profil_id=25606.

Bewertungen

5
1 Bewertungen
Bewertung schreiben
  • von Gottfried W. Weitz am 27.03.2020
    Lebendige Geschichte da es nicht nur um Waffen und Munition geht sondern stets um einen historischen Zeitabschnitt, in dem Waffen und Munition zwar Verwendung fanden aber auch alles andere aus dieser Zeit dargestellt wurde. Die Ausstellungen in Pulheim waren immer ein besonderes Erlebnis für jeden, der sich für Kultur und Geschichte interessiert. So konnte ich oft Exponate bestaunen, die man zwar aus Kindertagen noch kannte aber in unseren schnelllebigen Zeit vergessen hatte. Auch andere Gegenstände des Alltags aus einer früheren Zeit, die man noch nicht kannte, konnte man stets sehen. Alles bestens in Schrift und auch wenn gewünscht persönlich erklärt konnte man seinen Wissensdurst nach historischen Geschehnissen anhand von Exponaten stillen. Vielen Dank an die privaten Sammler die diese historischen Gegenstände bewahrt haben und mit sehr viel Arbeit auch anderen Interessierten die Historie lebendig gemacht haben. Weiter so, ich freue mich auf zukünftige Präsentationen aus eurem Sammlerkreis.

Waffen- und Munitionssammler aus dem Kölner Raum und dem Rhein-Erft-Kreis bewerten

Bewerten (1 Stern - katastrophal / 5 Sterne - perfekt)

Bitte beachten Sie beim Erstellen von Bewertungen unsere Nutzungsbedingungen.

Bitte wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten

Kartenansicht

Anfahrt zu Waffen- und Munitionssammler aus dem Kölner Raum und dem Rhein-Erft-Kreis

Branchenbuchsoftware von Opendi