• Home
  • Mo, 9. Dez. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Tipps für den entspannten Ausflug

Weihnachtsmarktbesuch mit Kindern

Mit den Pänz auf den Weihnachtsmarkt? koeln.de gibt Tipps und Infos, wie aus dem Besuch ein entspanntes Highlight wird.

Sternenwarte und Kinderkarussell: Weihnachtsmarkt am Dom

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom bietet für die Pänz ein kostenloses Kinderprogramm in der "Sternenwarte" an - direkt neben dem beliebten historischen Kinderkarussell.

In der Sternenwarte (Stand 31) freuen sich die kleinen Besuchern von montags bis donnerstags über ein buntes Kinderprogramm: Jeweils von 16 bis 18 Uhr wird den Kleinen die Zeit bis Heiligabend  verkürzt. An allen drei Montagen gibt es jeweils von 16 bis 18 Uhr Kinderschminken, dienstags könnt ihr dort das weihnachtlichen Theaterstück "Kasper und der Weihnachtsengel" sehen, mittwochs gibt es dort die Weihnachtsliederpartyzum Mitsingen und donnerstags erlebt ihr mit dem Weihnachtsmann eine "Zauberhafte Weihnachtsshow". Am 6. Dezember 2019 besucht zudem der Nikolaus von 16 bis 18 Uhr große und kleine Kinder in der Sternenwarte.

Auch auf der Bühne wird den Kleinen dieses Jahr einiges geboten: Am Montag, den 25.11. um 11:00 Uhr wird der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Mit dabei: Der Kinder- und Jugendchor Lucky Kids. Am Sonntag 1. Dezember (14.30 Uhr) und Sonntag, 8. Dezember (13 Uhr) tanzen die DÄNZical Kids zu Weihnachtsliedern aus allen Ländern und Epochen.

Bitte beachten Sie, dass der Weihnachtsmarkt am Doms an den Adventswochenenden sehr gut besucht ist.

Das ausführliche Programm findet ihr auf der Homepage des Weihnachtsmarktes