• Home
  • Fr, 13. Dez. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Sex & Crime

Kriminaltouren durch Köln

Immer und zu allen Zeiten hat es in der Stadt Einbruch, Mord, Diebstahl, Misshandlungen, Ehebruch, Verrat, Verleumdung und Plünderung gegeben. Und die Richter waren in der Urteilsfindung recht einfallsreich: Vierteilen, Verbrennen, Rädern, Erhängen, Brandmarken, Blenden, Auspeitschen, Ausweisen ...

(Foto: Imago/Westend61) 

Huren und Spitzbuben

Buchung und Termine (Veranstalterseite)

Dauer: Ca. 1 3/4 Std.
Wann? Wunschtermin
Preisbeispiele: 175 € für 18 Personen,  12 € pro Person bei einer öffentlichen Führung
Veranstalter: FF Stadtführungen

Bei der Tour "Huren und Spitzbuben" lernen Sie Kölns dunkle Seiten kennen: Leichte Mädchen, schwere Jungs und düstere Gestalten aus vergangener Zeit und fröhliche Gemüter von heute. Beim Streifzug durchs nächtliche Köln erfahren Sie von Verkehrsproblemen im einstigen Rotlichtviertel, Goldgräber, Huren und Henker erzählen aus ihrem Leben. Erfahren Sie bei der Tour alles über die Entwicklung der Prostitution von den Römern bis heute. Foto: FF Stadtführungen

Sex & Crime

Buchung und Termine

Dauer: Ca. 2 Stunden
Wann?: freitags
Preis:
14 € / 12€ inkl. VRS Ticket
Veranstalter: Stadtgeschichten Köln

Die Sex and Crime Tour ist die pikant gewürzte Stadttour durch Köln mit Biss!
Hören Sie Geschichten, die unter die Gürtellinie gehen: Wollten Sie schon immer die Wahrheit wissen über Keuschheitsgürtel und Co.? Die Weiberherrschaft der Frauen sowie Geschichten über Eselsmist und Hexenkraut als Verhütungsmittel? Verpassen Sie nicht, wenn es auf dieser Stadtführung um Skandale des Kölner Rats geht, um Kriminelle, den Henker und seine Huren. Oder wenn Bertha, die Tochter Karl des Großen, aus dem Nähkästchen plaudert.

Weitere Stadtführungen und - touren