• Home
  • Di, 11. Dez. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Kölle Alaaf!

Die Session ist eröffnet

Pünktlich um 11:11 Uhr feierten tausende Jecke bei trockenem und ungewohnt warmem Wetter auf dem Heumarkt die Eröffnung der Karnevalssession 2015/16 mit einem dreifachen "Kölle Alaaf". Das Motto der Session: "Mer stelle alles op der Kopp".

Schon ab dem Morgen hatten sich die Jecken auf dem Heumarkt und in der angrenzenden Altstadt warmgeschunkelt  - obwohl das bei ungewohnt warmen fast 15 Grad nicht unbedingt nötig war. Pünktlich um 11:11 Uhr eröffnete Festkomitee-Präsident Markus Ritterbach mit einem Countdown die Session.

Bildergalerie: Sessionseröffnung 2015 in der Altstadt

Gegen 11:30 Uhr präsentierte sich dann das designierte Dreigestirn dem närrischen Volk. Wie angekündigt, wandte sich Prinz Thomas II. auf kölsch an die Jecken. Anschließend erlebten die Jecken die erste Liverasur in der Geschichte des Kölner Karnevals: Jungfrau Antonia wurde vor abertausenden verkleideten Karnevalisten auf der Bühne vom Vollbart befreit.

Ganz schön verrückt

Chinesin Athena Wu (20), die mit ihrer Familie auf Rundreise in Deutschland ist und dabei mitten in den Kölner Karneval geriet, sagte: "Das ist schon eine sehr spezielle Kultur. Man könnte auch sagen verrückt. In China kennen wir so etwas nicht"

Bildergalerie: Sessionseröffnung 2015 - jeck am Dom

In Anbetracht der milden Temperaturen war viel nackte Haut zu sehen. Die "Indianerin" Katharina (20) versicherte aber: "Das Kostüm hätte ich auch bei Kälte angezogen. Das ist Karneval - da muss man halt durch." Im Ganzkörper-Fellkostüm kam man diesmal leicht ins Schwitzen: "Wenn es zu warm wird, dann ziehen wir was aus"», sagte "Pinguin" Anna (20). Viele Narren hatten sich als Top-Gun-Jetpiloten ausstaffiert, auch die kleinen gelben Minions waren populär.

Bildergalerie: Tanzbrunnen feiert Sessionseröffnung 2015

Sehr kurze Session

Den Jecken steht übrigens eine ungewöhnlich kurze Session bevor:  Nur gut vier Wochen bleiben dem Dreigestirn nach der Prinzenproklamation am 8. Januar , bevor am Aschermittwoch, den 9. Februar 2016, wieder alles vorbei ist. (ol, hl, dpa/lnw; Foto: Fotografie Joachim Rieger/M. Kleinen)

Bildergalerie: Sessionseröffnung 2015 in der Südstadt

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
Traumgewänder zu Traumpreisen
Die Kostümtruhe in Köln

Traumhafte Gewänder zu allen Anlässen finden Sie in der Kostümtruhe. Besuchen Sie uns in der Innenstadt oder direkt in unserem OnlineShop. mehr

Straßenkarneval 2019
Sessionsbeginn: So., 11.11.2018
Weiberfastnacht: Do., 28.02.2019
Karnevalsfreitag: Fr., 01.03.2019
Karnevalssamstag: Sa., 02.03.2019
Schull-/Veedelszöch: So., 03.03.2019
Rosenmontag: Mo., 04.03.2019
Veilchendienstag: Di., 05.03.2019
Am Aschermittwoch (06.03.2019) ist alles vorbei.

Motto der Session 2019:
"Uns Sproch es Heimat"

Hotel des Monats

AH_Logo_420x140_Hotel-des-Monats.jpg

Accor Hotels in Köln

Von der Luxus- bis zur Budgetklasse. Hotels für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.  mehr
Verpoorten Rezepte für Jecke & Narren
Karneval rückt näher

Karneval 2018 - VERPOORTEN-Rezepte für Jecke und Narren. Bunt, jeck und gut gelaunt – das ist VERPOORTEN Eierlikör, der Feierlikör für den richtigen Karnevalsschwung im Kölner Karneval.