• Home
  • Sa, 1. Okt. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Funke rut-wieß

"Echte Fründe": das designierte Dreigestirn der Session 2023

Das Trifolium in der Jubiläumssession 2023 des Kölner Karnevals kommt aus einem Jubiläumskorps: Die Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V. stellen Prinz, Bauer und Jungfrau. Und die sind "echte Fründe".

Von Helmut Löwe

"Mir sin Dreijesteen!" - so heißt es seit dem 24. August ganz offiziell bei den Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V.. Denn das Tradiotionskorps stellt das Kölner Dreigestirn der Karnevalssession 2023, welches nun vom Festkomitee Kölner Karneval vorgestellt wurde. Als Prinz Boris I., Bauer Marco und Jungfrau Agrippina regieren Boris Müller, Marco Schneefeld und André Fahnenbruck die Kölner Jecken in der kommenden Session, welche am 11.11. und unter dem Motto "200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer" ganz offiziell beginnt.

Unter viel Jubel und kräftigen Alaaf-Rufen präsentierte sich das designierte Dreigestirn mitten auf dem Kölner Neumarkt der Öffentlichkeit. So mancher Passant schaute verwundert drein, als im Hochsommer bei gleißendem Sonnenschein und 35 Grad Celsius kurzzeitig lautstarke Karnevalsstimmung aufbrandete und Musiker aus den Reihen der Funken das jecke Geschehen musikalisch begleiteten.

Dass Kölns Jecke sich auf ein Dreigestirn wie aus einem Guss freuen können, machte der designierte Prinz gleich klar. "Wir wollen die Jecken in deren Veedeln besuchen, in den Kneipen, auf den Plätzen". Und das wird auch im Motto des Trifoliums deutlich: "Drei Fründe för 86 Veedel", so wollen die drei die neue Session angehen. Zudem sehen Prinz, Bauer und Jungfrau ihre größte Aufgabe darin, in der Session Nummer eins nach Corona "die Kölner wieder zurück in den Karneval zu holen". Wenn das alles klappt, dann wird die Jubiläumssession - der offizielle Kölner Karneval ja schließlich zwei Jahrhunderte alt - ein echter Kölner Kracher.

 

Wer sind Prinz, Bauer und Jungfrau?

Der designierte Prinz Boris I., Boris Müller, ist verheiratet und arbeitet als Immobilienverwalter. Er wohnt in Köln-Rodenkirchen. Seit 2001 ist er bei den Roten Funken unter dem Spitznamen "Jereech" mit dabei, 2013 wurde er zum Senator und Offizier ernannt. Im Jahr 2015 wurde er zum Knubbelführer im 3. Knubbel gewählt. Außerdem ist er Mitglied des Fördervereins der Fidelen Burggrafen und seit 2018 ein Ehrenschmuckstückchen der Karnevalsgesellschaft Schmuckstückchen. Seine Frau Silke ist Gründungsmitglied der Damengesellschaft.

Der Kölner Bauer Marco gehört nicht erstmals einem Trifolium an: 1984 war Marco Schneefeld Kölner Kinderprinz. Der Karneval liegt Schneefeld quasi im Blut: Schon sein Vater war im Dreigestirn, und zwar im Jahr 1984 als Jungfrau Theodora. Für den designierten Bauern sind die Roten Funken karnevalistische Heimat. 1989 war er als Kamellejung und Helfer mit dabei, 1994 folgte das erste offizielle Dienstjahr. Unter dem Namen „Rähnkall" wurde der Dachdeckermeister 1995 vereidigt. Wie der designierte Prinz ist Schneefeld Teil des 3. Knubbels und seit 2015 dort Säckelmeister (Kassierer). Mit seiner Ehefrau Nicki hat er zwei Töchter, die Familie wohnt in Köln-Bilderstöckchen.

Auch André Fahnenbruck half als Kamellejung bei den Roten Funken. Die designierte Jungfrau Agrippina gehört unter dem Spitznamen „Bällche" seit 1998 ebenfalls zum 3. Knubbel. Das Jungfrauen-Gen in Fahnenbrucks Familie: 1998 war Vater Hans Willy Fahnenbruck als Jungfrau Hanni im Dreigestirn. Seit 2015 ist André Knubbelschriever (Schriftführer), 2017 wurde er zum Senator und 2020 zum Offizier ernannt. Fahnenbruck wohnt mit seiner Familie in Köln-Hahnwald und ist Geschäftsführer mehrerer Unternehmen. (Foto: Helmut Löwe)


JECKE, OPJEPASS! Wegen der Corona-Pandemie fiel der Sitzungs- und Straßenkarneval in der Session 2021 nahezu komplett aus. Klassische Karnevalssitzungen oder jecke Partys gab es ebenso wenig wie Karnevalszüge in der uns bekannten Form. Das Feiern, Schunkeln und Singen holen wir in sicheren Zeiten nach - der Karneval ist unsere DNA!

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!