• Home
  • Mo, 25. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Ein Traum wird wahr?

Der Kölner Rosenmontagszug wird ein Träumchen

Corona hat den Karneval 2021 fest im Griff. Kölns Karnevalisten gehen deshalb erstmals und deutschlandweit einen einzigartigen Weg, um der Tradition des Rosenmontagszugs in Pandemiezeiten Leben einzuhauchen: Als Miniaturzoch im Puppenformat. Der Zoch kütt och em TV!

Viele Ideen sind es, die Zugleiter Holger Kirsch und sein Team für den Rosenmontagszug 2021 haben, der in Köln wegen Corona nicht wie gewohnt sein darf: Persiflagewagen auf dem Rhein, Wanderetappen im gesamten Stadtgebiet und auch ein Rosenmontagsfest im Rheinenergie-Stadion. Sie alle werden wegen der aktuellen Vorschriften verworfen, virtuell ist für Kirsch auch keine Option.

So entsteht die Idee von Miniaturen. Fehlen nur die kleinen Menschen! Dann nämlich vereint sich kölsche Tradition mit kölscher Tradition: mit dem Hänneschen-Theater wird ein Partner gefunden, mit dem die Idee Kirschs und der Kritzelköpp, dem Kreativteam hinter den Rosenmontagszugwagen, immer mehr Gestalt annimmt.

"Mein Team und ich, wir haben bereits seit Sommer an den Motiven für die Persiflagewagen gearbeitet, die eigentlich für den großen Zug gebaut worden werden. Nun haben wir sie deutlich kleiner umgesetzt, aber nicht weniger liebevoll und aufwendig gestaltet. Dazu neu geschaffene Prunkwagen, etwa für die Traditionskorps oder das Kölner Dreigestirn, die es in diesem besonderen Format auch noch nicht gab", erklärt Zugleiter Kirsch.

Bildergalerie: Die Wagen des Rosenmontagszuges 2021

"Ich denke, uns gelingt mit diesem Zug ein ganz besonderes und sicherlich einmaliges Geschenk an die kölschen Jecken. Nur weil keine Sitzungen stattfinden, fällt eben nicht gleich die ganze Session aus, und das ist sicherlich ein schöner Abschluss für uns alle.“

Ein Traum im Miniaturköln

Die Persiflagewagen thematisieren auch im Coronajahr das, was die Gesellschaft in den vergangenen Monaten bewegt hat. Die gespaltenen USA symbolisieren sich durch eine mit dem Hackebeil zerteilte Freiheitsstatue. Spitzen gegen raffende Hamsterkäufer gibt es  ebenso wie die von der katholischen Kirche im Erzbistum Köln reingewaschenen schwarzen Schafe oder AfD und Querdenker. Insgesamt 16 Persiflagewagen haben sich Martin Weitz und die Kritzelköpp ausgedacht. 

 

„Wir werden eine Geschichte erzählen,“ verrät Kirsch, „Hännesche und Bärbelche leben im Hier und Jetzt und sind todtraurig, dass der Kölner Rosenmontagszug dieses Jahr coronabedingt ausfallen muss. Und so verfallen die Beiden in einen Tagtraum und erträumen sich den Kölner Rosenmontagszug.“ Die Zuschauer dürfen sich so auf ein ganz neues Erlebnis freuen.

Minizoch im Fernsehen

Und weil der Minizoch im Fernsehen zu sehen sein wird, planen die Kritzelköpp nicht nur wie sonst die Wagen, sondern gehen in die Vollen: Ein Drehbuch wird erarbeitet, die gesamten Kulissen - Köln in Miniatur - gebaut, passende Musik gesucht und vieles mehr. 177 Puppen werden speziell für die Inszenierung gebaut, wichtige Persönlichkeiten der Stadt, die Korps und Gesellschaften, Tänzer und Musiker entstehen. Neben Zugleiter Kirsch und dem Dreigestirn, den Funken und Oberbürgermeisterin Henriette Reker fehlen auch Pferde nicht. Und selbst die "Kehrmännchen" der AWB sind in Orange dabei.

Wie beim echten Zoch wurde auch diesmal das neue Sessionsmotto enthüllt: "Alles hät sing Zick" schlägt den Bogen von dieser besondern Corona-Session zur hoffentlich ausgelassenen Session 2022.

In mehreren Drehtagen mit dem WDR lassen Intendantin Frauke Kemmerling und das Hänneschen-Theater die Puppen durch das nachgebaute Köln tanzen. 32 Meter Zugstrecke schufen Wagenbauer Werner Blum und sein Team. So entsteht etwas Einzigartiges und Neues voller Herzblut und Liebe für den Karneval. Am Rosenmontag, den 15. Februar, zeigt der WDR den Minizoch im TV: Sendetermine unter dem Motto "Rosenmontag in Köln: Der ausgefallenste Zoch!" sind um 14 Uhr sowie als Wiederholung um 22:45 Uhr. (Text und Fotos: Steffie Wunderl)


JECKE, OPJEPASS! Wegen der Corona-Pandemie fiel der Sitzungs- und Straßenkarneval in der Session 2021 nahezu komplett aus. Klassische Karnevalssitzungen oder jecke Partys gab es ebenso wenig wie Karnevalszüge in der uns bekannten Form. Das Feiern, Schunkeln und Singen holen wir in sicheren Zeiten nach - der Karneval ist unsere DNA!

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!