• Home
  • Sa, 16. Jan. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

JECKE, OPJEPASS! Wegen der Corona-Pandemie fällt der Sitzungs- und Straßenkarneval in der Session 2021 nahezu komplett aus. Klassische Karnevalssitzungen oder jecke Partys gibt es ebenso wenig wie Karnevalszüge in der uns bekannten Form. Das Feiern, Schunkeln und Singen holen wir in sicheren Zeiten nach - der Karneval ist unsere DNA!


Streckenplan und beste Sicht

Alles über den Kölner Rosenmontagszug

INFO: Wegen der Coronapandemie ist die Veranstaltung abgesagt!

Kölle Alaaf! Kamelle! Strüßjer! Der größte Rosenmontagszug in ganz Deutschland zieht zum Höhepunkt des Karnevals auf einer Länge von 7,5 Kilometern durch die Kölner Innenstadt. 

Die Wettervorhersagen meinten es 2020 nicht gut mit den Jecken im Rheinland: Ausgerechnet am Rosenmontag fegte ein Sturmtief über Köln und den Westen Deutschlands, brachte Regen und Windböen von bis zu 100 Stundenkilometer mit. Um keine Gefahr für Teilnehmer und Zuschauer einzugehen, entschieden Stadt Köln und das Festkomitee Kölner Karneval am Karnevalssonntag, den Zug nur mit Einschränkungen durchzuführen.

Bildergalerie: Rosenmontagszug 2019

So waren keine Pferde im Zug dabei - weder als Reittiere in den Reiterkorps noch als Zugtiere für Kutschen und andere Fuhrwerke. Auch Fahnen, Schilder und Großfiguren waren nicht dabei. Eines allerdings war sicher: Der Rosenmontagszug findet auch 2020 statt. Dies hatte das Festkomitee am Montagmorgen endgültig entschieden. Zur Wettervorhersage

Bildergalerie: Der Kölner Rosenmontagszug - Teil 2

Närrischer Lindwurm zieht quer durch die Stadt 

Rund 11.000 Teilnehmer ziehen über 3,5 Stunden lang als närrischer Lindwurm vom Chlodwigplatz in der Südstadt bis zur Mohrenstraße und verteilen auf dem Weg 300 Tonnen Süßigkeiten, 300.000 Strüßjer (Blumensträuße) und viele andere Präsente. 

Bis zu eine Million Menschen stehen schon seit dem frühen Morgen an dem 7,5 Kilometer langen Zugweg und feiern während der Wartezeit eine riesige Karnevalsparty mit viel kölscher Musik. Zur Karnevals-Playlist

Bildergalerie: Rosenmontagszug 2019 - Jecke em Zoch

Auf den vielen phantasievoll gestalteten Persiflagewagen werden jeweils  aktuelle Geschehnisse aus Politik und Gesellschaft aufgegriffen.Unter anderem geht es um das Postengeschacher bei den Stadtwerken, um den Streit um den Hambacher Forst und um den trockenen Rekordsommer.  Zu den Motiven des Rosenmontagszuges

"Zoch" ist fast vier Stunden unterwegs

Unter den Teilnehmern finden sich nicht nur eingefleischte Karnevalisten - viele Prominente wie zum Beispiel FC-Stürmer Anthony Modeste, Alexander "Astro-Alex" Gerst, Wolfgang Niedecken oder NRW-Innenminister Herbert Reul sind mit dabei. 

 

Der Rosenmontagszug beginnt um 10 Uhr am Chlodwigplatz. Die Spitze des Zuges erreicht gegen 13:45 Uhr den Endpunkt an der Mohrenstraße. Zu diesem Zeitpunkt haben sich die letzten Teilnehmer - darunter das Dreigestirn, das traditionell am Ende des Zuges fährt - allerdings noch nicht am Chlodwigplatz in Bewegung gesetzt. Bis der Prinz auf dem letzten Wagen im Ziel ankommt, dauert es noch etwa zwei bis drei Stunden länger.

Nach dem Zoch wird weiter gefeiert

Doch auch wenn der Zug vorbei ist, wird bis in die Nacht weiter gefeiert. Viele Jecke zieht es dann in die Kölner Karnevalskneipen - oder auf eine der zahlreichen  "After-Zoch-Partys". Zu den Karnevalskneipen

Und auch wenn der Rosenmontagszug in der Innenstadt der bekannteste und größte Rosenmontagszug in Deutschland ist - es ist nicht der einzige Zoch an diesem Tag! So ziehen die Jecken zum Beispiel auch in Worringen, Rondorf oder Godorf durch die Straßen ihrer Dörfer. In den meisten Veedeln allerdings ziehen die Karnevalszüge erst am Dienstag los - oder schon am Sonntag. Zu den Karnevalszügen in den Stadtteilen

Wer nach dem anstrengenden Tag am Zugweg nur noch aufs Sofa will, muss aber auch am Abend nicht auf Karneval verzichten: Ab 20:15 Uhr zeigt die ARD die WDR-Fernsehsitzung im TV. (Foto: Rainer Keuenhof)

Der Zugweg im Stadtplan

Zum Karnevals-Stadtplan mit vielen Zusatzinfos

Der Kölner Rosenmontagszug auf einen Blick:

Datum: Rosenmontag
Beginn10 Uhr am Chlodwigplatz 
Ende:  13:45 Mohrenstraße 
Teilnehmer12.000 insgesamt
2900 Fußgruppenteilnehmer und 1200 Tanzgruppenmitglieder
2100 Musiker (62 Kapellen)
620 Reiter, Kutscher und Pferdebegleiter
320 Pferde
2800 Helfer
Wagen:26 Persiflagewagen
61 Festwagen 
42 Kutschen
75 Bagagewagen 
Wurfmaterial300 Tonnen Süßigkeiten
700.000 Schokoladentafeln 
220.000 Schachteln Pralinen
300.000 Strüßjer

Bildergalerie: Der Rosenmontagszug  


JECKE, OPJEPASS! Wegen der Corona-Pandemie fällt der Sitzungs- und Straßenkarneval in der Session 2021 nahezu komplett aus. Klassische Karnevalssitzungen oder jecke Partys gibt es ebenso wenig wie Karnevalszüge in der uns bekannten Form. Das Feiern, Schunkeln und Singen holen wir in sicheren Zeiten nach - der Karneval ist unsere DNA!

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen