• Home
  • Sa, 24. Okt. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Ratgeber

So gelangen Sie an Ihre Traumküche

Küchen sind meist kostspielig und sollten deshalb mit großer Sorgfalt auswählt werden. Eine gute Beratung ist dabei ebenso wichtig, wie ihr eigener Einsatz bei der Planung. Koeln.de zeigt Ihnen, wie Sie problemlos zu Ihrer Traumküche gelangen.

1. Eigeninitiative

Auch wenn Sie kein Handwerker sind - scheuen Sie nicht davor bei der Planung Ihrer Küche Hand anzulegen. Messen Sie beispielsweise genau aus, wie viel Platz Ihnen von Wand zu Wand zur Verfügung steht bevor Sie zur Auswahl der Möbel schreiten. Auch während des Aufbaus ist Genauigkeit gefragt. Legen Sie lieber ein oder zweimal zu viel den Zollstock an, als zu wenig. So ersparen Sie sich unnötige Kosten, falls mal etwas falsch berechnet worden ist und Sie erst beim eigentlichen Aufbau scheitern.

2. Bedürfnisse festmachen

Bevor Sie dazu übergehen nach Küchen zu suchen, die Ihrem Geschmack entsprechen, sollten Sie sich zunächst detailliert klarmachen, welche Ansprüche Sie an Ihre neue Küche haben und wieviel Geld Sie bereit sind zu investierten. Machen Sie sich ruhig eine Liste und beantworten Sie sich Fragen, wie: Wieviel Stauraum benötige ich? Wie groß soll mein Kühlschrank sein? Will ich einen Induktionsherd oder doch lieber ein normales Ceranfeld? Erst wenn Sie diese und noch weitere Fragen geklärt haben, können Sie gezielte nach ihrer Traumküche suchen ohne unnötig Zeit zu verschwenden.

3. Preisvergleich und gute Beratung

Wenn Sie auf die Suche nach Angeboten gehen, werden Sie vermutlich zunächst von einer Fülle von Rabatten und Prämien erschlagen. Doch Vorsicht: Nicht jede Preissenkung ist echt. Manche Händler erhöhen Ihre Preise bevor sie den eigentlichen Rabatt darauf geben, so dass Sie im Endeffekt den Normalpreis zahlen. Deshalb gilt: Eine fachgerechte Beratung ist das A und O. Holen Sie sich mehrere Meinungen ein, bevor Sie sich entscheiden und vergleichen Sie die Preise der Händler miteinander.

4. Online-Liveplaner

Sie haben sich für eine Küche entschieden und wollen diese nun Ihrer Wohnung auf den Leib schneidern? Dann können Sie dies entweder vor Ort beim Händler machen oder Sie planen von daheim. Händler bieten auf ihren Websites Online-Liveplaner an, die eine einfache Planung Ihrer Küche mit einem Berater am Telefon ermöglichen. Nachdem Sie in Ihrer Wohnung Maß genommen haben, können Sie online einen einen Beratungstermin vereinbaren und anschließend live am Computer erleben, wie Ihr Berater Ihre Küche plant.

5. Montage: Fachmann oder selber ans Werk gehen?

Ist Ihre Küche einmal gekauft stellt sich die entscheidene Fragen: Wollen Sie für Küchenmonteure beschäftigen oder lieber selbst aufbauen? Sofern Sie in der Vergangenheit nicht viel mit Handwerklichem zu tun hatten, ist von der zweiten Option dringend abzuraten. Wer schon einmal ein Regal aufgebaut hat, kann lange noch keine Küche montieren. Dies ist meist sehr kompliziert und aufwendig. Bedenken Sie auch, dass Sie Strom, Wasser und vielleicht sogar Gas brauchen, welche nur mit gutem Fachwissen angeschlossen werden sollten. Bei der eigenhändigen Montage sollten Sie mit einem hohen Zeitaufwand rechnen und eventuell ein paar Tage Urlaub einplanen.

Mehr zum Thema:
Kölner Küchenstudios im Branchenführer auf koeln.de
Kölner Küchenmonteure im Branchenführer auf koeln.de