• Home
  • Sa, 1. Okt. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

- Anzeige -

Wie ihr mit ClickRhein spannende Kölner Spots entdeckt

Als digitaler Reiseführer lädt ClickRhein euch ein, die Umgebung zu erkunden und die rheinische Kulturlandschaft zu entdecken. Macht Spaziergänge, Wanderungen und Fahrradtouren und findet Spannendes über interessante Kölner Spots heraus.

Mit dem Online-Portal ClickRhein bietet der Landschaftsverband Rheinland (LVR) einen niederschwelligen Zugang zum Wissen über das kulturelle Erbe des Rheinlandes und will neue Zielgruppen für die Kulturlandschaft begeistern. Als digitaler Reiseführer lädt ClickRhein dazu ein, die eigene Umgebung zu erkunden und die rheinische Kulturlandschaft zu entdecken. Dazu dienen Spaziergänge, Wanderungen und Fahrradtouren - sogenannte Entdeckungen - jeweils begleitet von kulturhistorischen Informationen in Form von einzelnen Spots. Gestartet wird zunächst im Kölner Raum, der Radius wird aber stetig erweitert, um in Zukunft das gesamte Rheinland abzudecken.

Die Nutzer können mithilfe verschiedener Filter die Entdeckungen nach ihren eigenen Interessen auswählen. Dabei können sie nach Dauer und Länge der Strecke filtern, aber auch nach Themen oder Epochen wie "Architektur der 1920er Jahre" oder "Stadtgeschichte". Es kann ebenso ausgewählt werden, ob man sich mit dem Fahrrad oder zu Fuß fortbewegen und ob man sich drinnen oder draußen aufhalten möchte. Diese Informationen werden unter anderem durch Angaben zur Familienfreundlichkeit oder Hinweise auf mögliche Barrieren auf der Entdeckung ergänzt.

Neben dieser facettierten Suche gibt es die Möglichkeit, sich über ein Kartentool die Entdeckungen und Spots in der Umgebung anzeigen zu lassen. Außerdem werden die Nutzer über den Button "Entdecken" direkt auf Ausflüge aufmerksam gemacht.

Zwei Beispiele aus der Praxis

Die Entdeckungen „Wo treffen sich ein Architekt und ein Kardinal?" und „Das größte mittelalterliche Kreuz nördlich der Alpen" sind zwei Beispiele der insgesamt 70 bereits bestehenden Entdeckungen in Köln. Die Entdeckung „Wo treffen sich ein Architekt und ein Kardinal?" erzählt eine Geschichte, die sich in der nach den Plänen des Architekten Dominikus Böhm erbauten Katholischen Pfarrkirche Sankt Engelbert in Köln-Riehl abgespielt hat. Am 31. Dezember 1946 hielt dort nämlich der damalige Kölner Erzbischof Josef Kardinal Frings seine berühmte Silvesterpredigt, bei der das im kölschen und überregionalen Sprachgebrauch etablierte Wort "fringsen" entstanden ist. Die Entdeckung soll die Nutzer demnach über diese historische Anekdote informieren und gleichzeitig animieren, das imposante Gebäude der Moderne zu besuchen.

Auf der zweiten hier dargestellten Entdeckung werden die User eingeladen - wie der Titel bereits verrät - das größte mittelalterliche Kreuz nördlich der Alpen zu bestaunen. Das Gerokreuz befindet sich im Kölner Dom und ist über 1.000 Jahre alt. Es markiert eine völlig neue Darstellung von Jesus am Kreuz: Jesus ist nicht als Heiland dargestellt, sondern als Geschundener. Die Entdeckung soll auf einen weniger bekannten Aspekt des sonst so berühmten Kölner Doms hinweisen.

Über den LVR

Der LVR arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. (Text: Ute Schumacher, Abteilung Digitales Kulturerbe LVR; Fotos: Urban Media Project GmbH & Co. KG)

Das Online-Portal ruft ihr unter click-rhein.lvr.de auf.

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!