• Home
  • Mo, 22. Jan. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Gefahr von Orkanböen

Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen im Rheinland

 

Es könnte ungemütlich werden in der Domstadt: Der Deutsche Wetterdienst warnt, dass schwere Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern möglich seien.

Ab dem frühen Mittwochmorgen drohen laut dem Wetterdienst vom Westen her Gewitter und vorübergehend sogar orkanartige Böen von bis 115 Stundenkilometern. Gebietsweise seien auch Orkanböen über 120 km/h nicht ausgeschlossen.

Regen und Sturm sollen bis Mittwochmittag anhalten. Erst dann sei mit einer langsamem Besserung der Wettersituation zu rechnen.

Bislang handelt es sich bei der Unwetterwarnung nur um eine erste Vorwarnung, damit Menschen die Möglichkeit haben, darauf zu reagieren. Überprüfen Sie also, ob sich auf ihrem Balkon oder in ihrem Garten eventuell unbefestigte Gegenstände befinden, die im Falle eines schweren Sturms unkontrolliert umherfliegen könnten.

Verfolgen Sie außerdem weiter die Unwetterwarnungen für Köln. (Foto: imago/Eibner)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen