• Home
  • Di, 29. Nov. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Hellers Brauhaus

Roonstr. 33
50674 Köln


Anfahrt mit dem Fahrrad

Telefon: 0221/240 18 81
Fax: 0221/23 92 00

E-Mail: reservierungen@hellers.koeln
Website: https://www.hellers.koeln

Eine recht junge Brauerei ist Heller: Seit 1991 wird im Kwartier Latäng Bier gebraut. Das Brauhaus glänzt mit einem Wintergarten.

Ähnlich wie die kleine Braustelle in Ehrenfeld ist auch die Brauerei Heller im Kwartier Latäng eine eher junge Brauerei: Seit 1991 wird im Brauhaus Bier gebraut, laut Selbstauskunft "ausschließlich in Bio-Qualität". Nummer eins im Braukessel war zu Beginn Wiess, der naturtrübe, weil ungefilterte Vorgänger des klaren Kölschs.

Seitdem sind andere Sorten hinzugekommen: Kölsch, selbstverständlich, wie kaum anders für eine Kölner Brauerei möglich, dazu auch naturtrübes Pils und Weißbier. Im Frühsommer kommt Maibock, im Winter Winterbock aus den Kesseln. Hinzu gesellt sich Gebranntes: Kallendresser ist ein hauseigener Kräuterlikör, Bierbrand ein Klarer mit 40 Prozent.

Bildergalerie: Hellers Brauhaus

Brauhauskost und Veganes im Wintergarten

Fünf Jahre nach Braubeginn gibt es das Bier von Heller auch im eigenen Brauhaus. Seit 1996 laufen die Zapfhähne. Kölsch, Wiess und Weizen ist frisch vom Fass, Pils sowie Bockbiere sind in der Flasche erhältlich. Rustikale Brauhausküche sowie einige vegetarischen und vegane Gerichte stehen  auf der kleinen Speisekarte. Für saisonale Speisen existiert eine Wochenkarte.

Im Grünen sitzt man im Brauhaus Heller auch ohne Biergarten: Der Wintergarten ist das ganze Jahr über mit Grünpflanzen versehen, ein Brunnen plätscher vor sich hin. Wer mehr übers Brauen und das Entstehen von Bier wissen möchte, der nimmt an einer Brauereiführung teil. Diese ist ab zehn Personen buchbar. Wer nicht bloß sehen, sondern auch schmecken möchte, ist bei einer Bierverkostung, auch Bier-Tasting genannt, gut aufgehoben. (Foto: Brauerei Heller)

Öffnungszeiten
Mi. bis Sa. ab 17 Uhr