• Home
  • So, 29. Nov. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Queere Ikone der Pop Art

Andy Warhol Now

Termin: 12.12.2020 bis 18.04.2021
Tickets: 11 Euro, ermäßigt 7,50 Euro

Andy Warhol gilt als der bekannteste Vertreter der Pop Art, zu seinen ikonischen Motiven zählen unter anderem Marilyn, Campell's Suppendose oder die Coca-Cola-Flaschen. Mit "Andy Warhol Now" widmet ihm das Kölner Museum Ludwig zusammen mit der Tate Modern in London eine große Retrospektive. Das Museum zeigt bis zum 18. April 2021 über hundert seiner Werke, welche die Bedeutung seines Migrationshintergrunds und seiner Homosexualität neu betrachten. 

Andy Warhol hat mit seiner Persönlichkeit Menschen in den Bann gezogen und mit seiner Kunst eine ganze Ära geprägt. Als Sohn einer religiösen Arbeiterfamilie, die nach Amerika immigirierte, begann Warhol seine Karriere in der vom Expressionismus dominierten Kunst mit Auftragsarbeiten als Werbeillustrator. Daneben stehen in seinem Frühwerk persönliche und oft homoerotische Zeichnungen.  

Tickets für das Museum Ludwig inkl. Warhol-Aussstellung online bestellen

Durch seine Siebdruckbilder wurde er zur Ikone der Pop Art-Bewegung. Seine Faszination für populäre Massenkultur zeigt sich in seiner Arbeit mit Werbung, Mode, Musik, Film und Fernsehen. Celebrity-Portäts oder Coca-Cola-Flaschen reflektieren die amerikanische Gesellschaft - gleichzeitig steht Warhol für eine diverse und queere Gegenkultur.

Warhol als queerer Künstler 

Gerade im Zeitalter von Migration und gesellschaftlicher Diversität kann eine junge Generation sein innovatives Schaffen neu entdecken. Arbeiten wie die Serie Ladies and Gentlemen zeigen Warhol als queeren Künstler, für den Offenheit und Vielfalt grundlegend und lebensnotwendig für eine diverse Gesellschaft sind. Die Ausstellung umfasst über hundert Werke und beleuchtet die verschiedenen künstlerischen Medien vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Fragen und Probleme.

Berühmte Schlüsselwerke wie die Elvis Presley-Reihen oder die Farbvariationen eines elektrischen Stuhls sind ebenso vertreten wie weniger beachtete Stücke. Gemeinsam werfen sie einen aktuellen Blick auf den Künstler in einer Zeit politischer und kultureller Umbrüche. Dabei wird unter anderem Warhols Migrationshintergrund und die dadurch resultierende Verarbeitung von religiösen Themen und Motiven hervorgehoben.

Quelle sowie weitere Informationen unter www.museenkoeln.de. 

(zuletzt aktualisiert: 19. Oktober 2020 - 13:40 Uhr)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen