• Home
  • So, 24. Jun. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Pogues, James Morrison und Tim Bendzko

Tanzbrunnen mit Top-Programm in neue Saison

Am 11. Mai startet der Kölner Tanzbrunnen in die Open-Air Saison und lockt Kölner und Besucher mit Rock- und Popkonzerten, Talentproben, Festivals, Märkten und Sportveranstaltungen an das Deutzer Rheinufer. Internationale Bands wie die Pogues und Chart-Stürmer wie James Morrison können hier im Sommer 2012 live erlebt werden.

Den Auftakt des Tanzbrunnen-Sommers macht die Saisoneröffnung am 11. Mai, bei der gleich zwei Kölner Newcomer, Cat Ballou und Kasalla, dem Publikum einheizen. Ab 20 Uhr wird dann Linus bei der Sichtung hoffnungsvoller oder auch -loser Talente alles geben.

Mit einem Feuerwerk im nächtlichen Himmel Kölns fällt ab 22 Uhr schließlich der Startschuss für die Saison 2012. Und wieder einmal ist die Liste der bekannten Namen lang, die der Domstadt einen Besuch abstatten: Roger Hodgson, die legendäre Stimme der britischen Rockband Supertramp (6. Juni), Chart-Stürmer James Morrison (8. Juni), sowie Tim Bendzko (20. Juni) haben sich für Konzerte angekündigt. Außerdem sind die norwegischen Folk-Frauen von Katzenjammer (22. Juni), sowie die kanadische Folk-Sängerin Loreena McKennitt (16. Juli) zu Gast. 

US-Rapper gibt "Deutschen King of Rap" die Klinke in die Hand

Auf die Besucher warten ruhige Indie-Songs von Bon Iver (9. Juli), aber auch Hip Hop-Sounds von US-Rapper Wiz Khalifa (10. Juli) und dem "Deutschen King of Rap" Kool Savas (18. August). Wer es düster mag, der sollte das zweitägige Amphi-Festival mit zahlreichen Stars der Gothik- und Electronic-Szene wie The Sisters Of Mercy, And One oder Eisbrecher nicht verpassen (21. und 22. Juli).

Aber auch auf kölsche Highlights dürfen sich die Besucher gefasst machen: Brings stehen nach 10 Jahren erstmals wieder auf der Open-Air-Bühne. Die Bläck Fööss gastieren im unglaublichen 37. Jahr, die Höhner präsentieren ein "Fest für die ganze Familie" und Gerd Köster beweist mit Songs wie "Alles im Griff" wie man das Publikum begeistert.

Kostenlose Veranstaltungen

Wer seinen Geldbeutel schonen möchte, kann auch in diesem Jahr aus einer Vielzahl kostenloser Veranstaltungen wählen: In den Monaten von Mai bis Oktober locken der Blumen- und Gartenmarkt, der Fischmarkt sowie die kölsche Mundart-Veranstaltung "Musik und Klaaf im Tanzbrunnen" mit freiem Eintritt.

Auch die Kölner Lichter finden am 14. Juli wieder umsonst und draußen statt. "Freundschaftlich" kann das beliebte Höhenfeuerwerk im "km 689 km" Beach Club oder auch im Biergarten der Rheinterrassen genossen werden - denn die Freundschaft ist das diesjährige Motto der beliebten Großveranstaltung.

Karten zu allen Veranstaltungen der Open-Air Saison des Kölner Tanzbrunnen sind über KölnTicket erhältlich. Das gesamte Programm finden Sie im Internet unter www.koelnkongress.de.

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen