• Home
  • Sa, 21. Jul. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter

Die 7 besten Shows und Konzerte an Silvester

Nicht jedem steht an Silvester der Sinn nach feucht-fröhlichen Partys. Wir zeigen die schönsten Silvestershows und Konzerte 2017!

1. Silvesterkonzert der Bläck Fööss

Jetzt Tickets für das Silvesterkonzert bestellen

 

Die Bläck Fööss feiern in Deutschlands größter und bestbesuchter Multifunktionsarena - der Lanxess Arena - einen ganz besonderen Silvesterball mit tollen Liedern, "viel Jeföhl" und einem atemberaubenden Silvesterfeuerwerk. Auf einer großen Mittelbühne tritt die Band in "Neubesetzung" auf: Sänger Mirko Bäumer (ehemals Sänger der "Queenkings") hat die Nachfolge von Kafi Biermann angetreten und anstelle von Peter Schütten ist nun Pit Hupperten (Gitarre, Gesang) mit dabei.

Wo: Lanxess Arena | Wann: 21 Uhr / Einlass 19:15 Uhr | Wie viel: 30 bis 97 Euro

 

2. Die Schöne und das Biest

Jetzt Tickets für die Schöne und das Biest sichern!

Die Schöne und das Biest zählt zu den größten Erfolgen aus dem Hause Disney. An Silvester ist die Liebesgeschichte zwischen der schönen Belle und dem felligen Untier in einer deutschsprachigen Musical-Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters im Musical Dome zu erleben. 

Wo: Musical Dome | Wann: 19:30 Uhr | Wie viel: 52,50 bis 110 Euro

 

3. Silvesterkonzert in der Philharmonie

Jetzt Tickets für das Silvesterkonzert sichern!

In der Philharmionie werden am letzten Tag des Jahres mit klassischen Stücken u.a. von Luigi Boccherini, Franz Liszt und Jacques Offenbach die bösen Geistern vertrieben. Das Gürzenich-Orchester lädt zu einem "Tanz mit dem Teufel", mit dabei sind Gastdirigent Lukasz Borowicz und Violinist Ray Chen. Letzterer trat bereits im Alter von neun Jahren bei den Olympischen Spielen in Japan auf. Tipp: Nach dem Konzert gibt es ein Silvesterdinner im Café Ludwig. (Foto: Presse/Tom Doms)

Wo: Kölner Philharmonie | Wann: 18 Uhr | Wie viel: 10 bis 78 Euro

 

4. Romeo und Julia

Liebe ist wunderschön – aber alles andere als einfach. Sie ist ein Labyrinth, in dem sich die Gefühle verlaufen und nicht herausfinden. Das gilt auch für eine der berühmtesten Liebesgeschichten – William Shakespeares "Romeo und Julia“. An Silvester ist eine moderne Version des Theaterstücks im Schauspiel Köln zu erleben. (Foto: Krafft Angerer/Schauspiel)

Wo: Schauspiel Köln / Depot 1 | Wann: 18:00 - 20:30 Uhr | Wie viel: ab 16,50 Euro

 

5.  Kölner Weihnachtscircus

Jetzt Tickets für den Weihnachtscircus bestellen

Im märchenhaft geschmückten Festzelt zeigt der Kölner Weihnachtscircus klassisches Ballett, tollkühne Stunts, Musik und Theater. Clowns, Artisten und Akrobaten aus Amerika, Asien, Afrika sowie aus Ost- und Westeuropa präsentieren den Zuschauern ein zweistündiges, buntes Panoptikum aus Spaß, Action, Rhythmus und Unterhaltung für die ganze Familie. (Foto: B.J.A. Treuren)

Wo: Messekreisel | Wann: 14 und 18 Uhr | Wie viel: ab 22 Euro

 

6. Nessi Tausendschön

Nessi Tausendschön - Trägerin des Deutschen Kleinkunstpreises - bezeichnet sich selbst gerne als "Joke Account Facility Managerin". Zum Jahreswechsel hat sie neue Nummern und alte Kracher zusammengestellt, die sich geschmeidig an die Musik von Gitarrist William Mackenzie schmiegen. (Foto: Presse: Nessi Tausendschön)

Wo: Comedia Theater (Roter Saal) | Wann: 21 Uhr | Wie viel: 28 Euro


7. Ekel Alfred

Ekel Alfred Tetzlaff ist zurück! Die legendäre ARD-Kultserie "Ein Herz und eine Seele" aus den 70er-Jahren erlebt als Schauspiel-Inszenierung der Kammeroper Köln ein Comeback. Für alle, die Alfred nicht kennen: Tetzlaff ist ein stets meckernder, reaktionärer und besserwisserischer Haustyrann. Alfred schimpft auf alles und jeden… Frau, Tochter, Politik. Passend zum Start ins neue Jahr gibt es die Episode "Silvesterpunsch" als Dinnershow zu erleben. (Foto: Ariel Oscar Greith)

Wo: Kammeroper | Wann: 19 Uhr | Wie viel: ab 99 Euro (inkl. 3-Gang-Menü und Getränken)

 

Sie wollen Ihre Veranstaltung bewerben? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an werbung@koeln.de oder rufen Sie uns an unter (0221) 2222-869.

 


Zum Silvester-Special 2017