• Home
  • Sa, 21. Jul. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter

Geheimnis gelüftet

"Schnüsse Tring" stellt das neue Dreigestirn

Wenige Tage vor der Vorstellung des neuen Dreigestirns ist durchgesickert, was sonst bis zuletzt geheim gehalten wird: Die Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring stellt Prinz, Bauer und Jungfrau der Karnevalssession 2012/13.

Wie die Kölner Rundschau aus "gut informierten Kreisen" erfahren haben will, stammt das neue Trifolium aus der Karnevalsgesellschaft (KG) Schnüsse Tring. Damit ist ein Geheimnis gelüftet, das das Festkomitee sonst bis zur offiziellen Vorstellung des Dreigestirns streng geheim hält.

Wie auf der Offiziellen Fan-Seite des Kölner Karnevals nachzulesen ist, sollten die Kölner Jecken erst am 27. August erfahren aus welcher Riege Prinz, Bauer und Jungfrau stammen. Einige Facebook-User bedauern es sogar, dass die Rundschau mit den Informationen so "vorweg geprescht" ist. Dennoch bleibt es spannend, welche drei Karnevalisten in der kommenden Session durch die Säle ziehen.

Dieses Jahr ist es 111 Jahre her, dass die KG Schnüsse Tringe in einer Ossendorfer Kneipe aus der Taufe gehoben wurde. Seither hat sie sich die Erhaltung der "Kölsche Sprooch" auf die Fahne geschrieben.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen