• Home
  • Mi, 12. Dez. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Köln-Konzert am Sonntag

Marit Larsen entzückt mit Charme und fröhlichem Pop

Fröhlich, ausgelassen und mit gewohnt kristallklarer Stimme begeisterte Marit Larsen am Sonntagabend im Stadtgarten ihre Fans. Um ihr jüngstes Album "Sparks" vorzustellen, ist die 28 Jahre junge Norwegerin derzeit in Europa unterwegs und besuchte dabei auch Köln.

Bestens gelaunt und freudestrahlend betraten Marit und ihre fünfköpfige Band gegen 21:50 Uhr die Bühne. Die lange Wartezeit hatte ihr das Publikum schnell verziehen, denn schon mit ihren ersten Songs machte die Sängerin ordentlich Tempo und heizte die Stimmung an. 

Fast das komplette neue Album "Sparks" gab sie zum Besten und hatte sichtlich Spaß dabei. Zudem spielte sie Stücke der Vorgänger-Platte "If a song could get me you", ältere Hits standen nicht auf der Setlist. Seit Dezember hatten die Fans Zeit, sich in die zehn neuen Lieder reinzuhören. Stilistisch ist Marit sich auch bei "Sparks" treu geblieben: Sanfter Pop, mit Country- und Folkeinflüssen - mal etwas schneller, mal langsamer - mit eingängigen und dabei aussagestarken Texten und fröhlichen Melodien.

Drei weitere Konzerte in Deutschland

Auf ihrem Köln-Konzert erwies sie sich als ausgesprochen redselig und erzählte munter und mit breitem Dauergrinsen immer wieder kurze Anekdoten aus dem Tourleben oder erinnerte sich an Inspirationen für ihre Musik. So erfuhr das Publikum beispielsweise, dass "I can't love you anymore" der für sie traurigste Song ist, den sie je geschrieben hat und sie Balladen am liebsten hört, wenn sie selber gerade glücklich ist, um dann schadenfroh darüber scherzen zu können. Durchgehend authentisch wirkt die mädchenhafte Norwegerin dabei, was ihren besonderen Charme wohl ausmacht.

Nach gut eineinviertel Stunden war der Auftritt zu Ende. Mit zwei Zugaben und zu allerletzt ihrem deutschen Nummer-eins-Hit "If a song could get me you" und dem Versprechen, ganz bald nach Köln zurückzukehren verabschiedete sich die Band schließlich vom jubelnden Publikum. (km)

Mehr Musik in Köln

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
Kölns beste Konzerte 2018
Die größten Konzerte in Köln im Jahre 2018... mehr...
Konzerthallen
Arena, Palladium, E-Werk, Luxor und andere.... Kölner Konzerthallen
Partys

Auf diesen Partys lässt es sich gut feiern! koeln.de-Nightlife

Schlager-Expedition
Kölner Schlagerexpedition

Stimmen Sie in die größten Hits der Schlager-Szene ein. Der Schlager-Party-Bus entführt Sie in eine bunte Welt voller guter Laune und Glückseligkeit, bei der mitmachen erwünscht ist. Infos und Tickets für die Kölner Schlagerexpedition.

Geschenke zur Punschsaison
Cremig-zarter VERPOORTEN-Punsch

Verschenkfertige Präsente mit cremigem VERPOORTEN, ideal für Ihre nächste Winterparty. Wie wäre es mit
VERPOORTEN-Punsch und VERPOORTOCCINO-Punsch?

Jetzt im Onlineshop bequem und risikolos bestellen!

Faszination Pur

Phantasialand Wintertraum
Das ist Winter-Feeling! Sehen Sie traumhafte Shows, erleben Sie rasante Fahrgeschäfte und staunen Sie über das prächtige Feuerwerk im Phantasialand Wintertraum.

Fantissima im Phantasialand

Erleben Sie die Show von Fantissima - ein Gesamterlebnis aus Musik, Akrobatik und Tanz, dazu kreative Gourmet-Genüsse in vier Gängen.

Jetzt Tickets sichern!

5 Phantastische Winterbrunches-Angebote

Genuss und Spaß für die ganze Familie
Parkeintritt für den Wintertraum geschenkt ON TOP!

Jetzt Tickets sichern!