• Home
  • Mi, 17. Jul. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Hoch die Gläser!

Kasalla ist Vorband von Pink in Gelsenkirchen

Kasalla zusammen mit Pink - das ist eine echt heiße kölsch-amerikanische Zusammenarbeit. Auf jeden Fall am 9. August, wenn Kasalla im Vorprogramm von Pinks Stadionkonzert in Gelsenkirchen auftreten.

Na, wenn das mal keine Riesennummer für eine der beliebtesten kölschen Bands ist: Zusammen mit US-Superstar Pink deren Konzert in der Gelsenkirchener Arena zu reißen. Und genau das tun Kasalla. Denn die Piraten vom Rhein sind von Pink eingeladen worden, während ihrer "Beautiful-Trauma"-Tour im Vorprogramm ihres Stadionkonzerts am 9. August in Gelsenkirchen aufzutreten.

Jetzt Tickets für Pink mit Kasalla in Gelsenkirchen bestellen

Die Musiker um Frontmann Bastian Campmann  kriegen sich kaum noch ein vor Begeisterung über dieses Angebot: "Am 9. August dürfen wir in Gelsenkirchen vor der Wahnsinnsshow von Pink auf die Bühne. Zu krass." So äußern sich Kasalla auf ihrer Facebookseite.Und werfen dann gleich mal ein wenig Kölsch und Englisch zusammen: "Raise alle Glasses huh!" ("Alle Jläser huh!") schreiben sie. (Foto: Steffie Wunderl)

Mehr Musik in Köln

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen