• Home
  • Do, 20. Sep. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Weltstars in der Domstadt

Furioser Start ins Konzertjahr 2009!

Von Helmut Löwe

Das Kölner Konzertjahr 2009 fängt mit einem richtigen Paukenschlag an. Die "Queen Of Rock'n'Roll" Tina Turner stattet ihrer ehemaligen Heimatstadt einen Besuch ab und rockt in der Lanxess Arena. Und das gleich vier Mal: am 14., 15., 18. und 19. Januar tritt die große Lady des Rock im Henkelmännchen auf.

Andere Weltstars der Popszene tun es ihr gleich und haben Köln fest in ihren Tourplänen integriert. So ist der US-Popstar Pink am 30. März zu Gast, Lionel Richie stellt am 14. April sein neues Album "Just go" vor, das Anfang 2009 veröffentlicht wird, und Mick Hucknall und Simply Red gehen auf große Abschiedstour: Am 9. Mai sagen sie "Auf Wiedersehen". Alle Künstler treten in der Lanxess Arena auf.

Was die internationalen Popstars können, können die internationalen Rockgrößen auch. Die Deutsche Band Reamonn um den irischen Sänger Rea Garvey macht den Anfang am 6. Februar im Palladium. An gleicher Stelle legen die Kings of Leon am 26. Februar nach, deren "Sex on Fire" aus dem Album "Only By The Night" aus dem Radio kaum wegzudenken ist.

Die populäre schwedische Britpop-Band Mando Diao komt auf ihrer "Give me Fire"-Tour auch nach Köln - und zwar am 8. April. Die Southernrocker von Lynyrd Skynyrd nehmen ihre Fans am 25. Mai mit auf eine Zeitreise in die 70er. Beide Bands haben sich das Palladium vorgenommen.

Viel mehr Konzerte im koeln.de-Konzertkalender

Verstärkertürme und Gitarrenfeuer

Wesentlich heftiger geht es zur Sache, wenn Soulfly am 29. Januar mit brachialen Thrash-Gitarren und ansteckender Polyrhythmik die Crossoverfans bedienen. Etwas melodischer wird es mit dem Quartett Rise Against, das am 9. Februar mit der neuen CD "Appeal To Reason" das Palladium erobert. Bei den Finnen Nightwish mischen sich am 17. März Metalsounds mit klassischen Elementen und traditionellem Folk.

Zwei erfolgreiche Aushängeschilder des Hardrock und des Metal lassen im Mai die Domstadt erbeben: Metallica blasen am 17. Mai in der Lanxess Arena mit ihren Verstärkertürmen und verzerrten Gitarren zum Metalangriff. Und die australischen Hardrocker von AC/DC geben nur zwei Tage später alles, die Luft über dem RheinEnergieStadion mit Songs wie "Highway To Hell", "Back in Black" und dem neuen Album "Black Ice" kräftig zu beschallen.

Fans alternativer Klänge werden ebenso bedient: Elektro? Dance? Rock? So genau lässt sich das, was Apoptygma Berzerk am 11. Februar in der Live Music Hall liefern, nicht einordnen. Einfacher wird's mit The Prodigy, die am 3. März im E-Werk auftreten - die Briten liefern fette Breakbeats mit krachigen Gitarren. Düster wird's, wenn drei Tage später die dunkle Szene den Gothic-Heroen The Sisters of Mercy an gleichem Ort huldigt. Mittelalterfreunde werden bei Schandmaul am 3. Mai große Ohren machen. Morrissey, einer der wohl einflussreichste Songwriter der britischen Musikszene, kommt am 11. Juni ins Palladium.

Neues aus deutschen Landen

Nicht leer gehen Liebhaber deutscher Texte aus, wenn Deichkind am 18. Januar HipHop im unklassischen Sinne im Palladium präsentieren. Eingängiger wird's mit Rosenstolz, bei denen es am 30. Januar Hits wie "Ich bin ich" oder "Die Schlampen sind müde" neben neuem Material zu hören gibt. Neuen deutschen Rock in Indie-Manier präsentieren Mia am 14. Februar im Palladium. Für den Shootingstar der Reggae- und Dancehallszene, Seeed-Sänger Peter Fox, muss große Lanxess Arena am 13. März herhalten - ebenso wie für Annett Louisan, die am 16. März mit Popchansons und dem Album "teilzeithippie" auftritt.

Die Schlagersaison eröffnet Helene Fischer am 2. Februar im Musical Dome. Weniger Schlager denn vielmehr Entertainment verspricht des Konzert von Udo Jürgens, der am 7. Februar im Henkelmännchen zu sehen und zu hören ist. In der Schlagernacht des Jahres sind am 7. März unter anderem Roland Kaiser, Nicole und Semino Rossi in der Lanxess Arena. Und auch die "Könige" des deutschen Schlagers machen Stopp am Rhein: Auf der Jubiläumstournee bieten die Flippers alte Klassiker und neue Hits, am 28. März ebenfall in der Arena.

Viel mehr Konzerte im koeln.de-Konzertkalender

Mehr Musik in Köln

callejon140210_hl_7958_145.jpg

Konzerthallen

Die Kölner Konzerthallen in der Übersicht.  mehr

acdc150619_hl-27_145.jpg

Musiknews

Berichte über Bands, Musiker und Konzerte in Köln.  mehr

konzertticket_bonjovi_145.jpg

Tickets

Eintrittskarten und Tickets für Konzerte bestellen.  mehr

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen