• Home
  • Di, 20. Nov. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Im Oktober

Über 200 Vorstellungen bei der Kölner Theaternacht

"Der Nazi und der Friseur": Das Freie Werkstatt-Thetaer zeigt in der Theaternacht Ausschnitte aus seinem Dauerbrenner. Foto: MeyerOriginals / FWT

40 Spielorte, 48 Bühnen, mehr als 100 Ensembles und weit über über 200 Vorstellungen – das bietet die 18. Kölner Theaternacht am 2. Oktober. "Die Gelegenheit, Kölns reichhaltige und differenzierte Szene kennenzulernen, mit der sich bestenfalls Berlin messen kann", wirbt Dietmar Kobboldt, Vorsitzender der veranstaltenden Kölner Theaterkonferenz.

Tickets für die 18. Kölner Theaternacht

Er rechnet wieder mit rund 4.300 Besuchern. Viele der angebotenen 20 „Guides Tours“ mit Bus, Taxi oder Fahrrad sind jetzt schon ausgebucht. Sie führen gezielt durch ausgesuchte Kölner Viertel – das Rechtsrheinische mit 10 Spielorten inbegriffen. Kobboldt empfiehlt auch jedem Theaterfan, seine Tour „viertelmäßig“ gründlich zu planen, um keine Zeit zwischen dem Besuch der meist im Stundentakt angebotenen "Appetithäppchen" zu verlieren. Und die reichen vom klassischen Theater über Tanz, Lesungen, Oper und Kabarett bis zu modernen Theaterformen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

Im Hänneschen-Theater etwa gibt es Duftproben aus dem neuen Stück "Farina - Wunderwasser vun Kölle", im Klüngelpütz-Theater wird Schillers Klassiker "Die Räuber" ins Heute versetzt. Ganz aktuell auch Tschechows "Kirschgarten" im Theater der Keller: Hausherr Stefan Keller nutzt die Gelegenheit und verbindet das Stück mit der Kündigung, die seinem Theater zu Ende der neuen Spielzeit bevorsteht. In der ehemaligen Kirche St. Gertrud (Agnesviertel) wird eine "skulpturale interkulturelle Tanzinstallation" präsentiert, die Tänzerinnen und Tänzer kommen aus Köln und Brazzaville. Und mal ehrlich: Wie viele Kölner wissen, dass schräg gegenüber seit fast 30 Jahren das "Kabarett A-Z" zu Hause ist.

Beginn ist in den jeweiligen Theatern meist um 20 Uhr, gespielt werden Ausschnitte aus dem laufenden Programm. Anders als in den Vorjahren wird es keine zentrale Abschlussparty geben. „Die Ansprüche haben sich geändert“, so Kobboldt. Stattdessen solle man darauf achten, wie es in den jeweiligen Theatern nach Mitternacht weitergehe. Im Bürgerzentrum Ehrenfeld wird auf jeden Fall bis 4 Uhr morgens Talk mit Gästen und Kollegen geben.

Neuauflage der Jungen Theaternacht 

Nach dem Erfolg im Vorjahr wird es auch in diesem Jahr wieder ab 16 Uhr eine „Junge Theaternacht“ für Kinder ab 4 Jahren geben, die auch Jugendtheater einschließt. In neun Theatern – drei mehr als bei der Premiere - werden Kostproben gegeben.

Die Karten - mit ihnen wird das „Starttheater“ festgelegt – kosten 21 Euro bei Buchung bis zum 19. September, danach 25 Euro. Guides Tours zu Fuß, Bus, Fahrrad und Taxi 28 Euro. Für die „Junge Theaternacht“ kosten sie 12 Euro, Guides Tours 15 Euro. Weitere Informationen zur Kölner Theaternacht unter www.theaternacht.de

Jetzt Tickets sichern! 

 

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
So verkaufen Sie Ihre Immobilie
Käuferportal
Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Mit unserem neuen Service finden Sie ganz einfach einen Käufer für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück. Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Geschenke zur Punschsaison
Cremig-zarter VERPOORTEN-Punsch

Verschenkfertige Präsente mit cremigem VERPOORTEN, ideal für Ihre nächste Winterparty. Wie wäre es mit
VERPOORTEN-Punsch und VERPOORTOCCINO-Punsch?

Jetzt im Onlineshop bequem und risikolos bestellen!