• Home
  • Mi, 23. Mai. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Per Internet organisiert

Flashmob: Wasserschlacht auf der Domplatte

Auf der Domplatte herrscht Krieg: Bomben fliegen, Schusswaffen feuern, Explosionen allerorten. Das gute daran: Die gigantische Schlacht ist nur ein Flashmob, die Kriegswaffen allesamt harmlose Wasserpistolen und -bomben. Per Internet hatten sich die Teilnehmer abgesprochen, sich gegenseitig einmal so richtig nass zu machen.

von Christian Rentrop

Dienstag gegen 16 Uhr: Gröhlen und Jubeln auf der Domplatte, immer wieder lautes Kreischen und platschende Geräusche. Hunderte klatschnasser Menschen hopsen vor dem Dom herum, jagen sich gegenseitig mit Wasserpistolen, Seltersflaschen und Wasserbomben über den Platz.

Bildergalerie: Wasserschlacht auf der Domplatte

"Das ist ein Flashmob. Wir haben uns per Internet organisiert", erklärt die Studentin Silke, die sich allerdings nicht so recht in das Getümmel trauen möchte. Vermutlich wegen ihres weißen T-Shirts, was im Falle einer Wasserattacke wohl gnadenlos durchsichtig würde. Andere stört das weniger, es gibt viel nasse, nackte Haut zu sehen, auch bei den Herren.

Feuchter Flashmob

Schnell ist klar: Wer diesem feuchten Flashmob zu nahe kommt, guckt nicht nur dumm aus der Wäsche sondern könnte, um bei den Metaphern zu bleiben, bald wie der sprichwörtliche begossene Pudel aussehen. Denn die Wasser-Scharfschützen kennen keine Gnade.

Passanten stehen in sicherer Entfernung am Rand, klatschen Beifall und  fotografieren. Ihr Blick wechselt immer wieder zwischen Überaschung, Freude, Anerkennung und Entsetzen, besonders dann, wenn eins der Wassergeschosse in gefährlicher Nähe zerschellt. "Lustig finde ich das", sagt ein älterer Passant im beigefarbenen Anzug und weicht gekonnt einer fliegenden Wasserbombe aus. "Wegen so etwas liebe ich Köln."

Lesen Sie auf Seite 2, wie es mit der Wasserschlacht weiterging

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen