• Home
  • Sa, 23. Jun. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

„Big Sister“ kontrolliert das Liebesleben

Fatal Banal - So bissig ist das dreistündige Programm

 

Seit 27 Jahren ist „Fatal banal“ fester Bestandteil des alternativen Karnevals: Auch die aktuelle Premierensitzung wurde jetzt im Bürgerzentrum Ehrenfeld wieder begeistert gefeiert. In gut 200 Programmminuten wurde politisches und privates Zeitgeschehen durch den närrischen Wolf gedreht.

Tickets für Fatal Banal

Bissig war das siebenköpfige Bühnenensemble. Besonders der (angebliche) technische Fortschritt wurde persifliert. Da kontrollierte eine App das Liebesleben: Computerstimme Jenny weiß nicht nur, wie viel Milch im Kühlschrank ist, sondern kennt auch den aktuellen Kondom-Bestand. Nämlich null. Außerdem weiß sie, wer die richtige Partnerin für ihren Besitzer ist. Nicht die neue Freundin – sondern sie selber. Hilfreich auch die virtuelle Brille, die es den Senioren möglich macht, beim Rosenmontagszug mitzufahren, ohne das Pflegeheim zu verlassen.

Die gescheiterten Verhandlungen zur Jamaika-Koalition werden zu einer bizarr-bezaubernde Tanzstunde, bei der Fortschritte und Rückschritte geübt werden, Rechts- und Linkswendungen und vorsichtige Annäherungen – was bekanntlich schief ging. Schließlich bringt die Gender-Diskussion einen Bundeswehr-Major in die Bredouille: „Männer-Sternchen-Frauen“ als Anrede politisch korrekte Anrede bremst einfach jedes Kommando.

Böser Sketch über die FDP

Als Running Gag erkundet man, wie die Diktatoren der Welt wurden, was sie sind. Stolz ist Erdogans Vater, hat doch der kleine Recep Tayyip schon auf der Schule alle in den Keller gesperrt, die ihn nicht zum Klassensprecher gewählt haben. Dass Donald Trump schon als Junge den Mädchen nachgestellt hat, verwundert nicht. Nur über Kim Jong-uns Kindheit erfährt man nichts – stattdessen eine laute Explosion.

Am bösesten aber ist ihr Sketch über die FDP. Die selbsternannte „Alternative für die bürgerliche Mitte“, die mit verschärfter Politik gegen Flüchtlinge um Stimmen buhlt, verwandelt sich übergangslos in einen marschierenden, braunbehemdeten AfD-Trupp. „Ich bin wieder hier, in meinem Revier“, singen sie frei nach Marius Müller-Westernhagen. „Wir waren nie weg, haben uns nur versteckt...“

Klamauk überwiegt 

Im Vergleich zu den letzten Jahren überwiegt diesmal allerdings das eher Klamaukige, wenn auch stets unterhaltsam serviert. Sei es die vergebliche Wohnungssuche in Köln, die Boy-Group der „Lammpullunder-Träger“, die Schwangeren-Selbsterfahrungsgruppe oder die Suche nach der richtigen TV-Serie. Etwa zerfasert kommt der Sketch daher, bei dem ein Bestatter unterschiedliche, sich teilweise widersprechende religiöse Rituale beachten muss. Gleiches gilt für den Zusammenprall von Rad- und BMW-Fahrer.

Traditionell dabei die Karnevalsgesellschaft Roggendorf-Thenhoven, die – nach dem Vorbild des 1. FC und Stürmerstar Modeste – die Vereinskasse durch den Verkauf ihrer Jungfrau nach China aufbessern will. Und auch Schantalls Mutter darf nicht fehlen.

Bestens vorbereit und glänzend aufgelegt führt „Präsi“ Christoph Stubbe mit aktuellen Spitzen durchs Programm. Seinen Aufforderungen zum Mitmachen folgt das Publikum nur allzu gern. Und mit der Hausband „Spielmann’s Zoch“ besingt es nach einem „Police“-Hit den Dom und setzt statt „Highway to Hell“ mit „Schunkeln ist geil“ in schweißtreibende Bewegung. 

Insgesamt 20 Auftritte stehen in dieser kurzen Karnevalssession auf dem Programm. Es soll noch Restkarten geben. (Text + Foto: Jürgen Schön)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen