• Home
  • Mi, 26. Sep. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

200 Restaurants bewertet

Gastroführer "Römer" lockt mit iPhone-App und VIP-Card

Der neue "Römer`s Restaurant Report 2011" ist da. Für den beliebten Gastronomieführer hat Joachim Römer 200 Restaurants besucht, beschrieben und bewertet. Neu dabei sind in diesem Jahr die „Römer-App“ und die VIP-Card.

Von Top-Adressen bis zu kleinen Geheimtipps: Der neue „Römer“ zeigt, wo Essen zum Vergnügen wird. Insgesamt 200 Restaurants in Köln und Umgebung hat Herausgeber Joachim Römer für seinen beliebten Führer ausgesucht, beschrieben und bewertet.

Zusätzlich hält die 22. Ausgabe von „Römer`s Restaurant Report“ zwei ganz besondere Neuerungen für den Leser bereit. Erstmals in diesem Jahr enthält das Buch eine „VIP-Card“, die für „noch mehr Freude beim Restaurantbesuch“ sorgen soll, so Römer: „Das kann ein Kölsch aufs Haus sein, aber auch ein Extra-Gruß aus der Küche oder ein kleines Präsent zum Abschied.“ Fast die Hälfte aller Restaurants, die im neuen Römer-Führer vorgestellt werden, machen bei der Aktion mit.

Das zweite „Schmankerl“ des Buches ist die „Römer-App“. Damit haben Besitzer eines iPad, iPhones oder iPods den „Römer“ immer in der Tasche. Jedem Exemplar liegt ein Gutschein für einen kostenlosen Download der App bei, die sonst 9,95 Euro kostet. „Ich wollte den Führer damit ein wenig auffrischen“, sagte Römer und fügte mit einem Schmunzeln hinzu: „Praktisch jeder hat einen „Römer“, aber leider ist es oft ein alter.“

„Lieber ein Lächeln statt Perfektion“

Was sich aber nicht geändert habe sei die sorgfältige Auswahl der Restaurants. Um in das Buch aufgenommen zu werden, muss die Küche aber keinesfalls perfekt sein. „Ich hab`s lieber, wenn Perfektion durch ein Lächeln ersetzt wird“, so der 67-Jährige. 

Auch in diesem Jahr sind wieder einige Neuentdeckungen dazugekommen, wie beispielsweise das „Poêle d´Or“ in der Komödienstraße oder das „Pier One“ im Rheinauhafen. Allerdings ist in der Domstadt noch Luft nach oben, wie der Restauranttester festgestellt hat: „In Köln gibt es kein Spitzenrestaurant.“ Die Adressen mit der besten Bewertung (Ein roter Römer mit Lorbeerblatt) kommen aus Düsseldorf, Essen, Bergisch Gladbach und Grevenbroich.

„Römer`s Restaurant Report 2011“ ist ab sofort erhältlich und kostet 14,95 Euro. (cf) 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen