• Home
  • Di, 23. Okt. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Elftägige Show-Reihe gestartet

Acht Karten für das ImproFestival zu gewinnen

5-4-3-2-1-Los! Das 4. Kölner ImproFestival ist mit einer Show des Ensembles Clamotto, das damit gleichzeit fünfjähriges Bühnenjubiläum feierte, gestartet. Bis zum 28. März finden noch 14 weitere Auftritte statt, zu denen es noch wenige Karten gibt. koeln.de verlost jeweils 3x2 Karten für den "Kampf der Giganten" im Gloria am Mittwoch, 25. März, und für "Hollywood Backstage" im Klüngelpütz-Theater am Freitag, 27. März, sowie 1x2 Karten für die Verleihung des "Goldenen ImproStern" im Gloria am Samstag, 28. März.

Clamotto, die Veranstalter des Kölner ImproFestivals, präsentierten im Klüngelpütz-Theater zum Auftakt am Mittwochabend eine ganz besondere ImproShow - unter großer aktiver Teilnahme des begeisterten Publikums um "La-Ola-Wellen-Einheizerin" Barbara. "5-4-3-2-1-Los. Darin stecken fünf Jahre Clamotta, vier Jahre Kölner ImproFestival, drei Improvisationskünstler, zwei Zugaben, ein Publikum", erklärte Clamotta-Ensemblemitglied Eva Thiel gleich zu Beginn. "Wir spielen das, was ihr sagt, wie wir es wollen", definierte sie den Zuschauern, die zum ersten Mal Impro-Theater sahen.

Wer sehen will, wie sich die internationalen Improvisationskünstler für ihre Zuschauer ins Zeug legen, kann bei der koeln.de-Verlosung mitmachen. 3x2 Karten gibt es zum Beispiel für den "Kampf der Giganten" im Gloria am Mittwoch, 25. März, zu gewinnen. Improfestival-Schirmherr Klaus-Jürgen "Knacki" Deuser und sein Nightwash-Team improvisiert ab 20 Uhr mit dem Impro-Ensemble Clamotta um die Wette.

3x2 Karten sind zudem für die Show "Hollywood Backstage" im koeln.de-Verlosungstopf. Ein großer Hollywoodfilm mit sechs Spielern und drei Settings soll im Klüngelpütz-Theater am Freitag, 27. März, ab 20:30 Uhr entstehen. Die Frage ist jedoch, ob er jemals fertig wird? Denn jedes Crewmitglied möchte etwas anderes.

Zwölf Spieler aus elf Städten und der Publikumsliebling der Festival-Session 2008 kämpfen um den begehrtesten Preis, den "Oscar" der Impro-Szene: Den "Goldenen ImproStern". Dabei entscheidet das Publikum, unterstützt von einer kompetenten Jury, wer der beste Impro-Spieler 2009 wird. Durch den Abend führt Moderatorin, Veranstalterin und Impro-Künstlerin Eva Thiel. Für diese Show am Samstag, 28. März, ab 19:30 Uhr, verlost koeln.de 1x2 Karten.

Bitte geben Sie bei der Teilnahme an der Verlosung in der E-Mail an, welche der drei Shows Sie gern besuchen möchten. Die Gewinner werden am Dienstag, 24. März, benachrichtigt.

Wer kein Glück hat und keine Tickets bei der koeln.de-Verlosung gewinnt, bekommt noch Karten für 5 bis 20 Euro an fast allen bekannten Vorverkaufsstellen. Wie die Festival-Veranstalter zum Auftakt erklärten, sind bereits etwa 75 Prozent der Tickets verkauft. Infos und Termine unter www.koelnerimprofestival.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen