• Home
  • Fr, 24. Sep. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Mit 3G-Konzept

Kölner Haie starten mit über 9.000 Zuschauern in die Saison

Es kommt wieder Leben in die Lanxess-Arena. Zum Start der DEL-Saison hören die Kölner Haie wieder Fangesänge und Torjubel von den Rängen:  Über 9.000 Zuschauer sind zu den Haie-Heimspielen zugelassen.

Zum Saisonstart der Deutschen Eishockey Liga (DEL) können sich die Kölner Haie in ihren ersten Heimspielen auf Zuschauerunterstützung in der Lanxess-Arena freuen. Die Haie dürfen in ihrem ersten Spiel vor eigenem Publikum gegen die Grizzlys Wolfsburg am 10. September 9.300 Zuschauer zulassen.

 

Haie-Kapitän Moritz Müller freut sich und kann den Saisonstart kaum erwarten: "Eishockey ohne Fans macht keinen Sinn. Wir alle wollen zurück zur Normalität und mit 9.300 Fans in der Lanxess-Arena machen wir einen großen Schritt in die richtige Richtung."

3G-Konzept

Wenn die Haie eine Woche später bei den regionalen Rivalen Krefeld Pinguine antreten, dann sind am dritten DEL-Spieltag ebenfalls Zuschauer vor Ort: Die Krefelder können zu ihren Heimspielen in der Yayla-Arena 5.000 Zuschauer empfangen. Für beide Veranstaltungsorte, sowohl in Köln als auch in Krefeld, gilt das 3G-Konzept: Nur vollständig geimpfte, genesene oder getestete Besucher dürfen in die Hallen. (hl, dpa; Foto: Kai Tiegelkamp)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!