• Home
  • So, 23. Feb. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Zweifaches Tötungsdelikt in Köln-Mülheim - Polizisten nehmen Tatverdächtigen fest

Köln (ots) - Nachtrag zur Ziffer 1 vom 20. Januar

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4497872

Staatsanwaltschaft Köln und Polizei Köln geben bekannt:

Nach dem zweifachen Tötungsdelikt in Köln-Mülheim hat die Polizei Köln am Mittwochmorgen (22. Januar) einen dringend tatverdächtigen Sohn (22) des getöteten Mannes (60) festgenommen. Ein gestern erlassener Haftbefehl gegen den Beschuldigten wegen zweifachen Totschlages soll ihm noch heute verkündet werden. Die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar.

Den entscheidenden Hinweis lieferte ein Kölner (53), der über die Suche nach dem Mann informiert war, um kurz nach 9 Uhr. Polizisten nahmen den 22-Jährigen an der Bushaltestelle Schützenhofstraße in Köln-Mülheim fest. (jk)


(2020-01-22T14:42:23+0100)

(Erstellt am 22. Januar 2020 - 14:42 Uhr; aktualisiert 22. Januar 2020 - 15:03 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen