• Home
  • So, 29. Mär. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Yamaha-Fahrer bei Fahrstreifenwechsel schwer verletzt

Köln (ots) - Auf der Industriestraße in Köln-Merkenich hat am frühen Freitagmorgen (20. März) ein Kradfahrer (56) schwere Unfallverletzungen davongetragen. Auf der Richtungsfahrbahn Chorweiler kollidierte der 56-Jährige gegen 5.30 Uhr mit einem Ford Transit.

Dessen Fahrer (52) befuhr zum Unfallzeitpunkt die linke von dort drei Spuren, um die auf dem mittleren Fahrstreifen befindliche Yamaha zu überholen. Er sei mit circa 60-70km/h unterwegs gewesen, gab der 52-Jährige später gegenüber den aufnehmenden Polizisten an. In geringem Abstand vor ihm habe der Motorradfahrer links geblinkt und sei, als beide auf gleicher Höhe waren, nach links gezogen. Infolge des seitlichen Zusammenpralls mit dem Kleintransporter schleuderte die Maschine. Deren Fahrer stürzte auf den begrünten Mittelstreifen und blieb dort liegen.

Unverzüglich habe er auf dem linken Fahrstreifen angehalten, sei mit seinen Beifahrern (47, 53) ausgestiegen und habe die Polizei alarmiert, teilte der Transit-Fahrer weiterhin mit. Zur Gewährleistung der Rettungs- und Räumungsarbeiten sowie der Unfallaufnahme sperrten die Beamten die linke und die mittlere Spur. Im Rettungswagen wurde der Schwerverletzte ins Krankenhaus gefahren. Seine schwer beschädigte Maschine stellten die Polizisten sicher. (cg)


(2020-03-20T15:46:24+0100)

(Erstellt am 20. März 2020 - 15:46 Uhr; aktualisiert 20. März 2020 - 16:03 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen