• Home
  • Di, 16. Okt. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Terrassentür aufgehebelt und Schmuck erbeutet - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Derzeit noch Unbekannte haben am Mittwochabend (10. Oktober) bei einem Einbruch in Köln-Klettenberg mehrere wertvolle Schmuckstücke erbeutet. Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen.

Kurz vor Mitternacht kam die Wohnungsinhaberin (80) des an der Nassestraße gelegenen Mehrfamilienhauses nach Hause. "Ich habe meine Wohnung gegen 17.30 Uhr verlassen. Als ich dann zurückkam, standen viele Schranktüren offen", erklärte die Seniorin gegenüber alarmierten Polizisten.

Nach ersten Ermittlungen hatten Unbekannte die Terrassentür der Erdgeschosswohnung aufgehebelt. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung und rafften mehrere Schmuckstücke zusammen. Mit ihrer Beute entkamen sie in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei Köln sucht dringend Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich der Nassestraße aufgehalten oder verdächtige Feststellungen gemacht haben. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 72 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (he)


(2018-10-11T08:50:51+0200)

(Erstellt am 11. Oktober 2018 - 8:50 Uhr; aktualisiert 11. Oktober 2018 - 9:03 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen