• Home
  • So, 21. Okt. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Stauendeunfall vor dem Kreuz Leverkusen

Köln (ots) - Am Mittwochnachmittag (7. Februar) ist der Fahrer eines Kleintransporters auf der Bundesautobahn 1 an einem Stauende auf einen stehenden Sattelzug aufgefahren. Der Sprinter-Fahrer und sein Beifahrer (37) wurden lebensgefährlich verletzt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist eingesetzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren beide Fahrzeuge gegen 14 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Höhe der Anschlussstelle Leverkusen in Richtung Oberhausen unterwegs. Beide Insassen des Transporters wurden im Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten die Schwerstverletzten und fuhren sie in Krankenhäuser.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Richtungsfahrbahn Oberhausen für circa 90 Minuten. Derzeit wird der Verkehr auf zwei Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. (cs)


(2018-02-07T17:44:19+0100)

(Erstellt am 7. Februar 2018 - 18:44 Uhr; aktualisiert 7. Februar 2018 - 19:02 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen