• Home
  • Di, 18. Jan. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Polizisten ziehen Räuber aus dem Gebüsch - Festnahme

Köln (ots) -

Polizisten haben am Montagmorgen (29. November) einen 17-Jährigen nach einem schweren Raub in einem Einfamilienhaus in Köln-Merheim auf frischer Tat festgenommen. Der Heranwachsende soll heute noch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 17-Jährige zusammen mit seinem Komplizen gegen 10 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf der Hohensyburgstraße aufgehebelt und beim Durchsuchen des Hauses auf den im Bett liegenden 16 Jahre alten Sohn der Hauseigentümer getroffen sein. Mit einem Elektroschocker in der Hand forderte einer der Männer den Jugendlichen zur Herausgabe von Bargeld auf. Mit Hilfe aufmerksamer Anwohner rekonstruierten die eingesetzten Beamten den Fluchtweg der Räuber und zogen den 17-Jährigen aus einem Gebüsch am Schwelmer Weg. Sein Komplize entkam unerkannt. Bei dem 17-Jährigen stellten die Beamten diverse Schmuckstücke, Bargeld sowie einen Elektroschocker sicher. (jk/de)


(2021-11-30T16:30:33)

(Erstellt am 30. November 2021 - 16:30 Uhr; aktualisiert 30. November 2021 - 17:19 Uhr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!