• Home
  • Fr, 19. Jul. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Polizei-Razzia in Leverkusener Shisha-Bars

Köln (ots) - In Leverkusen führt die Polizei am heutigen Freitagabend (22. März), verstärkt durch Kräfte der Bereitschaftspolizei, umfangreiche Kontrollen durch. Ziel der seit 21 Uhr laufenden Maßnahmen sind derzeit vor allem Shisha-Bars und Spielhallen im Ortsteil Opladen.

Solche Einrichtungen dienen mitunter Straftätern wie Dealern, Räubern und Schlägern als Rückzugsort. Die Polizei in Leverkusen duldet keine rechtsfreien Räume und geht konsequent und niederschwellig gegen Straftäter vor. Neben der Erlangung von Szene-Erkenntnissen beabsichtigt die Polizei hiermit auch das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung zu steigern. An dem Schwerpunkteinsatz sind - im Hinblick auf mögliche steuerrechtliche und ordnungsbehördliche Verstöße - auch Kräfte des Zolls und der Stadt Leverkusen beteiligt.

Bei Interesse folgen Sie uns gerne auf Facebook und Twitter.(cg)


(2019-03-22T21:47:53+0100)

(Erstellt am 22. März 2019 - 22:47 Uhr; aktualisiert 22. März 2019 - 23:03 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen