• Home
  • Do, 17. Okt. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Polizeipräsident nimmt Stellung zu Personalüberlegungen / Pressetermin

Köln (ots) - Polizeipräsident Uwe Jacob lädt die Medien noch heute in das Kölner Polizeipräsidium ein. Hintergrund sind Überlegungen zu Personalveränderungen bei der Polizei Köln. Nach einem irreführenden anonymen Schreiben, das von einer Kölner Tageszeitung in Auszügen veröffentlicht wurde, sind inzwischen viele Medienanfragen eingegangen. Polizeipräsident Uwe Jacob wird sich nach einer internen Informationsveranstaltung, zu der er alle Mitarbeiter der Polizei Köln eingeladen hat, gegenüber den Medien äußern.

Das Pressegespräch ist für 17.30 Uhr geplant. Interessierte Medienvertreter werden gebeten, sich rechtzeitig beim Pförtner des Polizeipräsidiums am

Walter-Pauli-Ring 2 51103 Köln

einzufinden. (de)


(2019-07-09T13:19:45+0200)

(Erstellt am 9. Juli 2019 - 13:19 Uhr; aktualisiert 9. Juli 2019 - 13:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen