• Home
  • Sa, 18. Aug. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Polizei verbietet Kurdendemo an Karnevalssamstag

Köln (ots) - Polizeipräsident Uwe Jacob hat heute Nachmittag (9. Februar) die für morgen im Auftrag der NAV-DEM angemeldete kurdische Demonstration in der Kölner Innenstadt verboten. Grund für das Verbot sind unter anderem erhebliche Gefahren für die öffentliche Sicherheit bei Durchführung der Versammlung. Der Anmelder hatte in der Zeit zwischen 13 und 17 Uhr eine Kundgebung auf dem Ebertplatz mit anschließendem Aufzug zum Roncalliplatz geplant. Gegen die Entscheidung der Polizei kann der Anmelder Rechtsmittel beim Verwaltungsgericht Köln einlegen. (de)


(2018-02-09T14:55:29+0100)

(Erstellt am 9. Februar 2018 - 15:55 Uhr; aktualisiert 9. Februar 2018 - 16:32 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen