• Home
  • Do, 17. Okt. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Gefährliche Körperverletzung in der Trankgassenwerft - Fahndungsfotos

Köln (ots) -

Nachtrag zur Pressemeldung "190711-5-K Gefährliche Körperverletzung in der Trankgassenwerft" von Donnerstag, 11. Juli 2019.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4321264

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln nach zwei Männern, die im Verdacht stehen in der Nacht zum Donnerstag (11. Juli) an einer Auseinandersetzung mit insgesamt sechs Personen in der Kölner Innenstadt beteiligt gewesen zu sein. Ein 30 Jahre alter Frechener erlitt dabei mehrere Stichverletzungen, ist inzwischen aber außer Lebensgefahr.

Hinweise zu den abgebildeten Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 51 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (as)


(2019-07-12T14:02:18+0200)
GefKV (gefkv1.jpg)

(Erstellt am 12. Juli 2019 - 14:02 Uhr; aktualisiert 12. Juli 2019 - 14:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen